obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Vampire Knight - Memories
(ヴァンパイア騎士 Memories / Vampire Knight Memories)
 
Mangaka: Matsuri Hino  
 
Verlag: Erscheint ab 2017 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2016 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Vampire Knight - Memories"
 
© Carlsen Verlag
© 2016 Matsuri Hino
Carlsen Verlag
Diese Serie enthält verschiedene Kurzgeschichten zu „Vampire Knight“, die nach dem Ende der Hauptserie in den Magazinen „LaLa Fantasy“ und „LaLa Dx“ erschienen sind.
In der Cross Academy gibt es eine Tagesklasse für Menschen und eine Nachtklasse für Vampire.
Der Vampir Kaname Kura hat sich geopfert, um aus seiner Prinzessin, Yuki Kurosu, wieder einen Mensch zu machen. Dafür wird er in einen langen Schlaf geschickt, aus dem er erst nach 1000 Jahren wieder erwacht. Diese Geschichte erzählt, was in der Zwischenzeit in der Akademie passiert ist.
Die Tochter eines schwerreichen Industriellen, Sayori Wakaba, kommt auf die Schule. Sie teilt sich mit Yuki ein Zimmer und muss überrascht feststellen, dass Yuki ganz anders ist, als sie erwartet hat.
Allerdings hat es auch Gründe, dass sie sich ein Zimmer teilen. Denn Sayoris Vater erwartet sich von einer engeren Verbindung mit Yuki Vorteile für sich und seine Firma.
Tatsächlich freunden sich die beiden Mädchen an. Da Yuki nett, klug und hübsch ist, fragt sich Sayori, warum Yuki keine anderen Freunde hat. Sie bekommt die Antwort, als sie eines Tages Yuki zusammen mit Zero und Kaname sieht. Doch erst, nachdem Kaname eingefroren und Yuki schwanger ist, merkt Sayori die Gefahr in ihrer Freundschaft. Denn der Hunger von Yukis ungeborenem Kind ist so groß, dass sich selbst Yuki nicht mehr zurückhalten kann.
Dennoch bleiben Yuki und Sayori Freundinnen. Und so kommt der Tag, an dem Yuki Sayori begraben muss und sich statt dessen mit Sayoris Enkeln anfreundet.
Auch in den anderen Geschichten geht es zwar eigentlich um Yuki, Zero und Kaname, aber irgendwie ist Sayori auch immer dabei. Entweder direkt, wenn es um ihr Verhältnis zu Zero geht oder indirekt, wenn nur ihre Enkel dabei sind. So merkt Yuki auch, wie ihre Zeit vergeht.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sind unverwechselbar und abwechselnd gezeichnet. Mit feinem Strich werden ihre Emotionen und andere Details sehr gut eingefangen. Je nach Situation können die Zeichnungen aber auch kräftiger wirken. Ein Nachteil sind aber die Hintergründe. Die feinen Striche der Zeichnungen verschwinden teilweise fast in den Mustern der Rasterfolie.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-73867-7
ASIN 355173867X

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,52 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 121673
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2016
ISBN vom Originalband 978-4-592-21121-1
Frontcover Vampire Knight - Memories 1 Backcover Vampire Knight - Memories 1   japcover Vampire Knight - Memories 1

Band 2
Erschienen im April 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-73868-4
ASIN 3551738688

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 44386
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2017
ISBN vom Originalband 978-4-592-21122-8
Frontcover Vampire Knight - Memories 2   japcover Vampire Knight - Memories 2

Band 3
Angekündigt für Juni 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-73869-1
ASIN 3551738696

Kaufpreis: 6,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 138080
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2018
ISBN vom Originalband 978-4-592-21123-5
  japcover Vampire Knight - Memories 3