obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game
(ファイナルファンタジー零式 / Final Fantasy Reishiki)
 
Zeichnungen: Takatoshi Shiozawa  
Story: Hiroki Chiba / Tetsuya Nomura  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hiro Yamada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game "
 
© Carlsen Verlag
© 2012 Takatoshi Shiozawa / Hiroki Chiba
Tetsuya Nomura
Carlsen Verlag
Vor Jahren wurde das Land Rubrum überfallen und erobert. Nun sollen Ace und seine Kameraden das Land wieder zurück holen. Als Klasse 0 sind sie nicht nur die stärkste Klasse der Akademie, sondern sie können auch dort Magie einsetzen, wo sie eigentlich versiegelt ist.
Und das ist auch nötig. Denn die Gegner kämpfen nicht nur auf magische Weise, sondern sie haben auch mit ein paar Schlächtern sehr kampfstarke Roboter im Feld. Diese gehen rücksichtslos gegen jeden lebenden Menschen vor.
Nur dank der starken Eismagie von Ace schaffen es die Agito-Kadetten, die Schlächter zu besiegen und innerhalb kürzester Zeit ist der Auftrag erledigt.
Kurze Zeit später werden die Kadetten Machina und Rem der Klasse zugeteilt. Sie haben als Kinder bei einer Säuberungsaktion ihre Mutter verloren. Als Kadetten haben sie aber keine Erinnerung an irgendwelche Toten. Nun haben sie aber das Gefühl, dass ihnen irgendetwas fehlt.
Dennoch können die beiden kämpfen wie kaum ein anderer in der Akademie.
Als erste große Aufgabe steht ein Angriff auf das Militische Imperium an.
Der Manga besteht vordergründig aus einer Schlacht, die das Land Rubrum befreien soll. Dabei kommen sowohl Magie als auch schwere Mechas zum Einsatz. Im Hintergrund ist allerdings das Drama der Klasse 0, die vor dem Kampf die besten Freunde sind, sich aber nach dem Kampf nicht mehr an ihre toten Kameraden erinnern können.
Grafisch ist der Manga dabei sehr gut. Die Charaktere sind fein und unterschiedlich gezeichnet. Auch die älteren Charaktere, wie sie größtenteils auf der Gegenseite kämpfen sind ordentlich dargestellt. Die Schlächter hingegen sind einfacher gezeichnet. Dazu kommt, dass ein Teil der Kämpfe von Nebel oder Kampfeffekten verdeckt wird. Die wenigen Hintergründe sind eher einfacher Natur.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juli 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71310-0
ASIN 3551713103

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 458130
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2012
ISBN vom Originalband 978-4-7575-3553-4
Letzter Band
Frontcover Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game  1 Backcover Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game  1   Japanisches Cover Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game  1