obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Smokin’ Parade
(スモーキン‘パレヱド / Smokin' Parade)
 
Zeichnungen: Kazuma Kondou  
Story: Jinsei Kataoka  
 
Verlag: Erscheint ab 2017 bei Tokyopop (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 5 Bände 2016 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Luise Steggewentz
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Smokin’ Parade"
 
© Tokyopop
© 2016 Kazuma Kondou / Jinsei Kataoka
Tokyopop
Yoko Kakujo lebt in seiner eigenen Welt mit einem selbsterfundenen, strengen Familienkodex. Egal wie verrückt es ist, egal, mit wen er sich anlegen muss, immer hat er seine eigenen Regeln.
Doch heute ist er einfach nur glücklich. Denn er hat heute seinen 15. Geburtstag und seine jüngere Schwester Mirai, die er abgöttisch liebt und für die er alles tun würde, hat ihm vor ein paar Tagen ihr schönstes Geschenk gemacht.
Denn Mirai hatte als Baby ihre Beine verloren und dank dem neuen Konzern für Körpertransplantationen, „Amanotori“, hat sie diese vor kurzem erst zurück bekommen und kann schon wieder laufen.
Doch als Yoko nach Hause kommt, erwartet ihn eine düstere und blutige Atmosphäre. Ehe er es sich versieht, sitzt er mit Mirais Freundinnen an einem Geburtstagstisch. Doch ihre Freundinnen sind tot und verstümmelt und Mirai hat auch Yoko ein Bein und einen Arm abgeschnitten. Zu allem Überfluss verwandelt sich Mirais Kopf auch noch in den Kopf eines grotesken Stoffhasen.
Da tauchen auf einmal Midari, Matsugo und Akuta auf. Sie gehören dem Team Jackalope an, dass die Menschen, die sich verwandelt haben, sogenannte »8∞8«-Spider, töten. Diese Verwandlungen sind eine seltene Nebenwirkung der Transplantationen. Und wenn ein Mensch erst einmal einen Stofftierkopf hat, ist er verloren. Doch auch schwer verwundet, kämpft Yoko um das Leben seiner Schwester. Am Ende kann er ihren Tod zwar nicht verhindern, aber immerhin verschwindet dieser Kopf wieder.
Als Yoko wieder zu sich kommt, ist er im Hauptquartier der Jackalope. Neben seinen Gliedmaßen fehlen auch noch ein paar Organe. Man bietet ihm gewöhnliche Prothesen an, mit der Gefahr, dass auch er zu einer Spider wird. Oder er kann Kampfprothesen bekommen, wie sie die anderen von Jackalope tragen.
Aber Yoko entscheidet sich für die primitivsten Prothesen Denn das Gehabe der Jackalope geht ihm gegen den Strich. Zumal sie sich nicht an seine Regeln halten und er sie trotzdem nicht maßregeln kann.
Doch als er gerade die Jackalope verlassen will, taucht ein neuer Spider bei deren Hauptquartier auf. Yoko muss feststellen, dass er die Kämpfer zwar nicht mag, aber ihre Motive für den Kampf imponieren. So klaut er sich eine der am schwierigsten zu beherrschenden Prothesen und stürzt sich in den Kampf. Mit der Prothese und seiner Wut schafft er es, den Spider zu besiegen.
Dennoch dauert es, bis sich Yoko in die Gruppe der Jackalope einfügt. Denn er muss erst einmal den Umgang mit seiner neuen Prothese lernen.
Aber auch der Gegner plant seine neuen Schritte.
Der Manga ist der Kampf zwischen einer Organisation, die Monster erschafft und Leuten, die deswegen viel verloren haben. Und mittendrin sitzen die Menschen, die sich mit einer unglaublichen Mordserie mit verstümmelten Leichen konfrontiert sehen.
Grafisch ist der Manga durchwachsen. Die Charaktere, die Monster und die Prothesen sind teilweise etwas schräg und unsauber gezeichnet. Aber zu mindestens die Menschen sind abwechslungsreich designet. Die Monster hingegen ähneln sich zum Teil. Aber das etwas schräge Design passt auch zur blutigen und verstörenden Geschichte. Dennoch sind die Zeichnungen sehr detailliert, speziell bei den blutigen Szenen. Die wenigen Hintergründe sind ebenso sauber und voller Details.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-3499-0
ASIN 3842034997

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,88 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 492949
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2016
ISBN vom Originalband 978-4-04-104086-7
Frontcover Smokin’ Parade 1 Backcover Smokin’ Parade 1   japcover Smokin’ Parade 1

Band 2
Erschienen im September 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-3500-3
ASIN 3842035004

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 512000
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2016
ISBN vom Originalband 978-4-04-104087-4
Frontcover Smokin’ Parade 2   japcover Smokin’ Parade 2

Band 3
Erschienen im Dezember 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4109-7
ASIN 3842041098

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,88 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 463311
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2017
ISBN vom Originalband 978-4-04-105441-3
Frontcover Smokin’ Parade 3   japcover Smokin’ Parade 3

Band 4
Erschienen im Juli 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4262-9
ASIN 3842042620

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 334298
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2017
ISBN vom Originalband 978-4-04-106201-2
Frontcover Smokin’ Parade 4   japcover Smokin’ Parade 4

Band 5
Angekündigt für Januar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-8420-4956-7
ASIN 3842049560

Kaufpreis: 6,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 303191
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2018
ISBN vom Originalband 978-4-04-106719-2
  japcover Smokin’ Parade 5