obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Shinigami X Doctor
(シニガミ×ドクター / Shinigami x Doctor)
 
Mangaka: Kemuri Karakara  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Kazé (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2014 - 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Gandalf Bartholomäus
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Shinigami X Doctor"
 
© Kazé
© 2014 Kemuri Karakara
Kazé
In einer fernen Zukunft gibt es keine Blumen mehr. Die Menschheit und das Klima haben sie ausgerottet.
Allerdings breitet sich ein Pflanze immer weiter aus, die Shinigami. Diese Pflanze lebt parasitär vom Menschen und tötet ihn schließlich. Um der Seuche Herr zu werden, wurde die Gokurakuen gegründet. Dort forscht man an einem Gegenmittel gegen die Shinigami. Außerdem stehen 8 Teams bereit, falls es irgendwo in der Stadt einen Ausbruch der Pflanze geben sollte.
Das erfolgreichste Team ist Team 3 unter der Leitung von Miyao Miyata. Wenn ein Mensch befallen ist, kommen Miyata und sein Team und töten die Pflanze und ihren Wirt.
Dr. Soma Ichinose von Team 1 protestiert dagegen, weil er weiß, dass er selbst stark befallene Menschen heilen kann. Nur leider bekommt er nie Aufträge, da die Ärzte seinen Methoden misstrauen.
So fährt Dr. Ichinose zusammen mit seiner Assistentin Hiyo durch die Stadt und sucht sich seine eigenen Aufträge. Ihm dicht auf den Fersen ist immer Herr Kitashiro, ein Buchhalter, der von Dr. Ichinoses Großvater, dem Direktor der Klinik, allerdings eher engagiert wurde, um auf Dr. Ichinose aufzupassen.
Nach einem Fall, den das Team 3 auf seine Weise gelöst hat, treffen Dr. Ichinose und Hiyo auf Isuke Yamamoto. Dieser alte Mann ist bekannt dafür, dass er mit einem Spaten durch die Stadt zieht und Löcher buddelt. Man nimmt an, dass er eine Shinigami sucht, um den Tod seiner Frau zu rächen. Fast zu spät erkennt Dr. Ichinose, dass Herr Yamamoto die Pflanze sucht, um seiner Frau in den Tod zu folgen.
Um wenigstens etwas zu arbeiten, nimmt Dr. Ichinose kurz darauf einen Fall an, den das Team 3 abgelehnt hat. Er erfährt, kurz darauf, warum. Denn es stellt sich heraus, dass der Auftraggeber, der junge Gen Okami, sich die Krankheiten nur ausdenkt, um Aufmerksamkeit zu erheischen. Denn er ist einsam, seit seine Schwester Mashiro der Pflanze zum Opfer gefallen ist. Weil Dr. Ichinose ihm dennoch hartnäckig folgt, entdeckt er einen Patienten und kann ihn heilen. Die Hartnäckigkeit und die Heilung beeindrucken immerhin auch Herr Kitashiro.
Aber es stellt sich heraus, dass hinter Gens Verhalten eine Tragödie steckt. Denn Gen hält die Shinigami, die Mashiro getötet hat und ihren Körper immer noch bewahrt, bei sich zu Hause. Er weiß, dass er damit die Nachbarschaft gefährdet, aber seine Fehlalarme kommen daher, dass er eine Ausbreitung der Pflanze verhindern will.
Allerdings kann Gen nicht verhindern, dass die Pflanze plötzlich ausbricht. Und noch während Dr. Ichinose sich um den Fall kümmert, erreicht Hiyo die Nachricht, dass der Direktor der Klinik niedergestochen worden ist. Und Dr. Ichinose soll der Täter sein.
Der Manga ist eigentlich eine Arztmanga. Dr. Ichinose geht es darum, die Kranken zu heilen. Wobei selbst er manchmal zu spät kommt. Aber dann kümmert er sich nach um die Hinterbliebenen. Durch die rigorose Art der anderen Teams, allen voran Team 3, sowie die Geschehnisse in der Klinik wird er aber zu einem Thriller. Dazu umgibt Dr. Ichinose auch noch das Geheimnis, wie er die Kranken heilen kann.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, wobei Alte und junge Charaktere gleichermaßen gut gezeichnet sind, selbst in den Nebenrollen. Dieses gilt auch für die Kleidung und die Frisuren. Neben fantastischen SF-Kostümen gibt es in der einfachen Bevölkerung noch die normale Kleidung von heute. Wenn es um die Shinigami geht, beherrscht sie aber die Seiten. Die Hintergründe zeigen, wie die Kleidung, eine gelungene Kombination aus Tradition und SF.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88921-988-9
ASIN 2889219887

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,60 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 328106
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-380672-4
Frontcover Shinigami X Doctor 1 Backcover Shinigami X Doctor 1   japcover Shinigami X Doctor 1

Band 2
Erschienen im Dezember 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88921-989-6
ASIN 2889219895

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,94 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 344377
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-380719-6
Frontcover Shinigami X Doctor 2   japcover Shinigami X Doctor 2

Band 3
Erschienen im Februar 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88921-990-2
ASIN 2889219909

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,91 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 342146
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2015
ISBN vom Originalband 978-4-06-380808-7
Letzter Band
Frontcover Shinigami X Doctor 3   japcover Shinigami X Doctor 3 japcover_zusatz Shinigami X Doctor 3