obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Tekkon Kinkreet
(鉄コン筋クリート)
 
Mangaka: Taiyou Matsumoto  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Manga Cult (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 1994 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Verena Maser
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Tekkon Kinkreet"
 
© Manga Cult
© 1994 Taiyou Matsumoto
Manga Cult
Kuro und Shiro sind zwei Brüder in Takara Town, die sich ihr Geld mit dem Überfall auf kleinere Gangs verdienen. Ihr Taktik dabei ist, ihre Opfer von oben anzuspringen und mit Stangen niederzuknüppeln.
Der einzige, der etwas Zugang zu den beiden wilden Straßenkindern hat, ist der Polizist
Herr Fujimura. Aber auch ihn respektieren die beiden Brüder nicht.
Dabei ist ihre Welt dabei, sich zu wandeln. Denn die Yakuza hat ihre Stadt für sich entdeckt. Zunächst kommen nur die Kleinkriminellen in die Stadt, versuchen sich im Drogenhandel oder wollen kleinere Gangs kaufen. So will die Yakuza potentielle Gegner auszukundschaften. Zu ihnen gehört auch Chocolat mit seiner Gang, die die kleinen Yakuza abblitzen lassen.
Allerdings gibt es in Chocolats Gang einen Überläufer, mit dessen Hilfe die Yakuza Chocolat in einer Falle lockt. Sie wollen ihn mit seiner Familie erpressen. Doch Kuro, der dazu kommt, kümmert sich nicht um Chocolats Familie und mischt die Yakuza mächtig auf.
Der Manga handelt von dem Kampf einer Stadt gegen den Einfluss der Yakuza. Kuro und Shiro als Straßenkinder stellen sich ihnen ebenso entgegen wie der Gangboss Chocolat und der Polizist Herr Fujimura. Aber sie haben nur mäßigen Erfolg. Und die Yakuza wird immer brutaler.
Grafisch ist der Manga gewöhnungsbedürftig. Die Zeichnungen habe nicht das gewohnte glatte Design heutiger Mangas. Die Charaktere sind schräg, aber erkennbar gezeichnet. Mit ihren Gesichtern mit den großen Mündern und den kleinen Augen sind sie nur zu recht groben Emotionen fähig. Dabei sind die Charaktere auf ihre Art auch detailliert gezeichnet. Die Kleidung und die Gesichter sind aufwendig gestaltet. Nur passen die Charaktere eigentlich nicht zueinander. Dazu werden optisch die schlechten Eigenschaften der Charaktere betont. Die Hintergründe bestehen hauptsächlich aus zwar detaillierten, aber unsauber gezeichneten Stadtansichten.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Band 1-3
Erschienen im April 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-95981-734-9
ASIN 3959817347

Kaufpreis: 32,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 26,10 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 464065
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 1994
ISBN vom Originalband 978-4-09-184732-4 / 978-4-09-184732-4 / 978-4-09-184733-1
Letzter Band
Frontcover Tekkon Kinkreet 1 Backcover Tekkon Kinkreet 1   japcover Tekkon Kinkreet 1 japcover_zusatz Tekkon Kinkreet 1 japcover_zusatz Tekkon Kinkreet 1 japcover_zusatz Tekkon Kinkreet 1 japcover_zusatz Tekkon Kinkreet 1 japcover_zusatz Tekkon Kinkreet 1