obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Auf der Suche nach Licht
(箱庭のソレイユ / Hakoniwa no Soleil)
 
Mangaka: Shiki Kawabata  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2016 - 2017 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jan-Christoph Müller
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Auf der Suche nach Licht"
 
© Tokyopop
© 2016 Shiki Kawabata
Tokyopop
Wie jedes Jahr hat die Schülerin Asahi Sena heute einen schweren Gang vor sich. Sie besucht nämlich das Grab ihrer Kunstlehrerin Yuki Tobari an deren Todestag, um Blumen abzulegen. Yuki wurde vor fünf Jahren ermordet. Der Täter war Asahis Mitschüler Tenshi. Aber vieles an dem Fall blieb rätselhaft.
Dieses Jahr wird Asahi aber nach dem Besuch überraschend von einem jungen Mann angesprochen. Er stellt sich dabei etwas ungeschickt an, weshalb beide stürzen und Asahi sich die Hand bricht.
Der junge Mann entpuppt sich als Itsuki, Yukis jüngerer Bruder. Er arbeitet als Dozent an der Universität. Weil Asahi Tenshi kennt und Itsuki mehr über den Tod seiner Schwester erfahren will, verabreden sie sich wieder.
Itsukis Arbeitsplatz entpuppt sich als das Gewächshaus mit vielen seltenen Pflanzen und Tieren. So findet Asahi Itsuki recht sympathisch. Doch als er auf den Mord zu sprechen kommt, kommen in Asahi viele unangenehme Erinnerungen hoch. Denn sie mochte Tenshi und konnte es nicht glauben, dass er plötzlich einen Mord begeht. Außerdem kennt Asahi Tenshis Geheimnis. Denn sie hat eines seiner letzten Bilder als Foto. Er hat die Person gezeichnet, die er am meisten mag. Und das war Yuki. Und weil sie Tenshi verteidigt hat, wurde Asahi von ihren Mitschülern gemobbt.
Als sie Itsuki das Bild zeigt, fragt er sich, wie Tenshi die Person, die er am meisten mochte, umbringen konnte. Weil Asahi diese Frage auch seit Jahren quält, bietet sie Itsuki an, gemeinsam nach der Lösung der Frage zu suchen.
Als Asahi deswegen alte Fotos aus ihrer Schulzeit anschleppt, erinnert sie sich wieder. Tenshi war nicht sofort Schüler der Schule. Denn seine Eltern waren arm und so konnten sie sich die Gebühren nicht leisten. Allerdings stand er immer vor dem Aushang der Schule. Sobald ihn jemand ansprach, lief er aber davon. Aber eines Tages konnte Asahi ihn treffen. Dabei stellte sie fest, dass er sehr gut zeichnen konnte. Als Asahi Yuki ihr eines seiner Bilder zeigte, beschloss Yuki deshalb, Tenshis Kursgebühren aus eigener Tasche zu zahlen. Tenshis Dankbarkeit deswegen sind auch ein Grund für Asahi, jahrelang an Tenshis Schuld zu zweifeln.
Da dieser Deal ein Geheimnis war, konnte Asahi ihn auch bis heute niemanden so richtig erzählen. Aber Itsuki glaubt ihr und als Asahi deswegen die Tränen kommen, tröstet er sie. Asahi fühlt sich dabei so seltsam geborgen, wie damals im Kurs seiner Schwester.
Itsuki schlägt vor, gemeinsam die Kunstschule, in der Yuki ermordet worden ist, zu besuchen. Für Asahi ist es das erste mal, dass sie seitdem den vertrauten Weg geht. Aber mit Itsuki an ihrer Seite fällt es ihr leicht. Auch Itsuki ist von Asahi an seiner Seite so begeistert, dass er zu ihrer Überraschung vorschlägt, dass sie demnächst mal ein richtiges Daten machen sollten.
Am Ort, an dem die Kunstschule stand, erinnert sich Asahi an ein Zeitkapsel, die Tenshi vergraben hat. Mit Itsukis Hilfe kann sie sie finden. Aber überraschend stellt sich heraus, dass Tenshi anscheinend nach der Tat dieses Ort mehrfach besucht haben muss.
Aber dann überschlagen sich die Geschehnisse. Denn plötzlich steht Asahi Tenshi gegenüber, der sie bittet, die Nachforschungen zu unterlassen. Und kurz darauf entdeckt sie das dunkle Geheimnis von Itsuki. Nun weiß Asahi kaum noch, wem sie trauen kann.
Der Manga ist ein Mix aus Krimi und Liebesgeschichte. Denn eigentlich beginnt er wie ein klassischer Shojo-Manga. Je weiter Asahi allerdings nachforscht und sich erinnert, desto schwieriger wird die Situation für sie.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sehen zwar ein bisschen einfach gezeichnet aus, aber durch die detaillierte Kleidung und die unterschiedlichen Körperhaltungen wirken sie lebendig. Zumal Asahi ihren Arm immer in einer Schlinge trägt. Da aber die Gesichter etwas einfacher gezeichnet sind, sind auch die Emotionen nicht so fein ausgestaltet. Die Umsetzung der Kindheitserinnerungen sind ordentlich ausgeführt. Man erkennt Asahi und Tenshi problemlos wieder. Die Hintergründe des Mangas sind meistens einfach, aber sauber gestaltet. Aber es gibt auch aufwendiger gezeichnete Hintergründe.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4102-8
ASIN 3842041020

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,27 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 432195
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2016
ISBN vom Originalband 978-4-08-845598-3
Frontcover Auf der Suche nach Licht 1 Backcover Auf der Suche nach Licht 1   japcover Auf der Suche nach Licht 1

Band 2
Erschienen im Februar 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4103-5
ASIN 3842041039

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 477524
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2016
ISBN vom Originalband 978-4-08-845654-6
Frontcover Auf der Suche nach Licht 2 Backcover Auf der Suche nach Licht 2   japcover Auf der Suche nach Licht 2

Band 3
Erschienen im Mai 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4104-2
ASIN 3842041047

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 452979
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2017
ISBN vom Originalband 978-4-08-845719-2
Frontcover Auf der Suche nach Licht 3 Backcover Auf der Suche nach Licht 3   japcover Auf der Suche nach Licht 3

Band 4
Erschienen im August 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4607-8
ASIN 3842046073

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 312756
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2017
ISBN vom Originalband 978-4-08-845776-5
Letzter Band
Frontcover Auf der Suche nach Licht 4 Backcover Auf der Suche nach Licht 4   japcover Auf der Suche nach Licht 4