obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Real Account
(リアルアカウント)
 
Zeichnungen: Shizumu Watanabe  
Story: Okushou  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Tokyopop (Der Manga läuft noch) (Edition "Real Account Starterpack" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 24 Bände 2014 - 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hirofumi Yamada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Real Account"
 
© Tokyopop
© 2014 Shizumu Watanabe / Okushou
Tokyopop
Der Schüler Ataru Kashiwagi lebt zusammen mit seiner Schwester Yuri. Ihre Eltern sind gestorben und nun haben sie nur noch sich. Daher sind sie leider auch sehr arm und können sich nicht alles leisten. Aus diesem Grund zieht sich Ataru immer mehr aus dem Schulleben zurück. Er flüchtet in in die Welt des RA, „Real Account“, dem sozialen Netzwerk, das alle Welt miteinander verbindet.
Auch wenn Ataru in der richtigen Welt keine Freunde hat, findet er hier immer jemanden, mit dem er seine Probleme besprechen kann.
Eines Tages wird er aber plötzlich mitten in das System gerissen und findet sich zusammen mit 10.000 anderen verblüfften Usern im RA wieder. Marble, das Maskottchen von RA, erklärt ihnen, dass sie im RA gefangen sind. Ihre Körper sind in der richtigen Welt bewusstlos.
Marble will mit ihnen ein Spiel auf Leben und Tod spielen. Und wenn jemand in RA stirbt, stirbt er auch in der Realität. Aber nicht nur das. Alle Follower, die ihm in RA gefolgt sind, sterben auch. Wie Marble gleich auf brutale Art beweist.
Alle Menschen auf der Welt bekommen das Spiel ebenfalls mit und können es Live verfolgen. So ist das erste Spiel auch grausam. Denn Marble gibt diesen Menschen drei Minuten Zeit, ihre Follower zu deaktivieren und sich so zu retten. Sollte aber bei einem Spieler im Spiel die Anzahl der Follower auf 0 sinken, so stirbt er.
Auch Ataru wird von seinen angeblichen Freunden verlassen. Bis schließlich nur seine Schwester Yuri übrig beliebt. Sie will ihn nach ihren Eltern nicht auch noch verlieren. Da Ataru sie aber auch nicht gefährden will, blockiert er selber ihren Account. Und ist verblüfft, dass er danach noch immer einen Follower besitzt. Aber diese Aktion hat über 5000 Mitspielern das Leben gekostet.
Im nächsten Spiel geht es darum, abzuschätzen, wie andere Menschen das eigene Aussehen beurteilen. Und dabei neigen einige zur Selbstüberschätzung.
Auch wenn der Manga eine Variante von „Play or die“ ist, so hat der Manga einen Hintergrund. Denn auch wenn die Spiele grausam und mit tödlichen Konsequenzen sind, so geht es auch darum, das Verhalten in den heutigen sozialen Netzwerken zu kritisieren. Denn es gibt auch heute Leute, die nur für ihre Follower leben und die alles tun, um nur noch mehr Follower zu bekommen. Und dabei merken sie nicht, wie ihr wirkliches Leben immer mehr verkümmert.
Grafisch ist der Manga dabei sehr gut. Die Charaktere sind ordentlich gezeichnet. Bei der Menge der Charaktere sind allerdings einige Nebenfiguren etwas schräg gezeichnet. Ansonsten sind die Charaktere auch so individuell gezeichnet, dass man Atarus Verblüffung verstehen kann, als er eine Doppelgängerin seiner Schwester Yuri im Spiel findet. Aber auch die Kleidung und die Accessoires sind sehr unterschiedlich und den Trägern angepasst. Marble hingegen ist etwas einfach gezeichnet. Der Manga ist recht blutig, wobei das Blut im Spiel glücklicherweise nur virtuell ist und nach jeder Runde verschwindet. Die Hintergründe im Spiel sind einfach gehalten. Aber bei den Passagen in der Realität sind sie sehr aufwendig gezeichnet.
 
Editionen: Real Account (Der Manga läuft noch)
  Real Account Starterpack (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Shounen, ab 14 Jahre
Science Fiction, Drama, Horror, Humor, Übermenschlich

Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2 3

Band 11
Angekündigt für Januar 2023 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-8420-4170-7
ASIN 3842041705

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2016
ISBN vom Originalband 978-4-06-395764-8
  japcover Real Account 11

Band 12
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im November 2016
ISBN vom Originalband 978-4-06-395802-7
  japcover Real Account 12 japcover_zusatz Real Account 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Februar 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-395850-8
  japcover Real Account 13

Band 14
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-395918-5
  japcover Real Account 14

Band 15
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-395959-8
  japcover Real Account 15 japcover_zusatz Real Account 15

Band 16
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im August 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-510112-4
  japcover Real Account 16

Band 17
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im November 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-510208-4
  japcover Real Account 17

Band 18
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Januar 2018
ISBN vom Originalband 978-4-06-510756-0
  japcover Real Account 18

Band 19
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2018
ISBN vom Originalband 978-4-06-511059-1
  japcover Real Account 19

Band 20
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2018
ISBN vom Originalband 978-4-06-511581-7
  japcover Real Account 20

Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2 3