obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Parataxis
(超伝脳パラタクシス / Chô Dennô Parataxis)
 
Mangaka: Shintarô Kago  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Manga Cult (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2002 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Verena Maser
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Parataxis"
 
© Manga Cult
© 2002 Shintarô Kago
Manga Cult
In der Welt von Shamatsura werden riesige, menschenähnliche Wesen als Biomechanoide gebaut. Diese Thirdler genannte Wesen sind die Grundlage für viele Maschinen und Transporter. Gesteuert werden diese Wesen aus Kabinen heraus, die in ihren Körper eingebaut sind.
Eines Tages ersticht ein Wissenschaftler, der an einem Thirdler arbeitet, einen Assistenten. Er flieht mit dem Thirdler, den er Maurya nennt. Denn er ist überzeugt, dass Maurya, auch wenn sie eigentlich nur eine Maschine ist, ein eigenes Bewusstsein hat. Doch Maurya entpuppt sich als ziemlich plump.
So wird Judaica und seine Angestellte als Fluchthelfer engagiert. Doch die Häscher sind ihnen schon auf den Fersen.
In der zweiten Geschichte werden Rhoasta und seine Mutter von den anderen Dorfbewohnern verachtet. Besonders Dama, der Raupenzüchter, hat es auf ihn abgesehen. Dennoch besucht Damas Sohn Saag Rhoasta.
Eines Tages finden Rhoasta und Saag im Wald einen Thirdler, der noch nicht umgebaut worden ist. Rhoasta will ihn töten, doch Saag will ihn als Haustier behalten.
Rhoasta und Saag füttern den Thirdler mit den Körperteilen anderer Thirdler, die kaputt sind. Doch eines Tages überfallen Banditen mit einem Thirdler das Dorf. Nun ist Rhoastas großer Moment gekommen.
Der Manga enthält noch weitere Geschichten, die sich um das Schicksal der Thirdler handeln. Diese Geschichten sind sehr blutig. Dabei enthalten sie auch überraschende Wendungen, wie sie die Protagonisten so nicht geplant haben.
Grafisch ist der Manga ordentlich gezeichnet. Die Thirdler sind sauber und detailliert gezeichnet. Die Menschen hingegen sind einfacher gezeichnet. Die Augen sind klein und rund oder von eckigen Brillen bedeckt. Auch die Kleidung und die Frisuren sind nicht sehr detailliert. Die nackten Körper der Thirdler hingegen sind gut modelliert und die Haut so schattiert, dass sie Konturen noch unterstützen. Allerdings sind die Köpfe der Thirdler einfacher gezeichnet, was aber zu ihrer Rolle passt. Die Hintergründe sind einfacher gezeichnet, sofern es die Natur betrifft. Technische Welten sind hingegen sehr detailliert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juni 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-95981-750-9
ASIN 3959817509

Kaufpreis: 20,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 14,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 513363
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2002
ISBN vom Originalband 978-4-08-782672-2
Letzter Band
Frontcover Parataxis 1 Backcover Parataxis 1   japcover Parataxis 1