obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Green Worldz
 
Mangaka: Yûsuke Ôsawa  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Manga Cult (Der Manga läuft noch) (Edition "Green Worldz - Messeausgabe" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 8 Bände 2014 - 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jan-Christoph Müller
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Green Worldz"
 
© Manga Cult
© 2014 Yûsuke Ôsawa
Manga Cult
Der junge Akira Urabe will nach einem Jahr mal wieder seine Mutter und seine Schwester in Tokio besuchen. Als er vom Bahnhof aus mit der U-Bahn fährt, fällt plötzlich der Strom aus und die Bahn bleibt auf der Strecke stecken. Da auch die Verbindung nach draußen tot ist, bleibt den Passagieren nichts anderes übrig, als zu Fuß zum nächsten Bahnhof zu laufen. Auf dem Weg zum Bahnhof freundet sich Akira mit Rei Nishina an.
Am Bahnhof angekommen, sieht es aber nicht viel besser aus. Auch hier ist der Strom ausgefallen und es gibt keinen Kontakt zur Zentrale. Aber dafür kommen viele Verletzte die Treppen herab. Aber sie können sich nicht erinnern, warum sie verletzt sind.
Als Akira mit dem Schaffner Nishino nachschauen geht, stellen sie fest, dass die ganze Stadt plötzlich voller Pflanzen ist. Akira hört einen kleine Jungen weinen und will ihn retten. So bemerkt er, dass die Pflanzen ehemals Menschen waren. Als er Herrn Nishino bitten will, ihm zu helfen, muss Akira mit ansehen, wie dieser von einer Pflanze getötet und verschlungen wird.
Auch Akira fällt beinahe den Pflanzen zum Opfer. Doch Rei rettet ihn mit Pfeil und Bogen, die sie dabei hatte, weil sie zu ihrer AG wollte. Aber leider können sie den kleinen Jungen nicht retten. So flüchten sie zunächst einmal wieder in die U-Bahn-Station.
Monate später müssen die Menschen immer noch in den U-Bahn-Schächten wohnen. Aber Akira gibt die Hoffnung nicht auf, dass seine Familie und seine Freundin Yui immer noch am Leben sind und sich verstecken. Erfreut muss Akira feststellen, dass Rei auch daran glaubt, dass ihre Schwester noch lebt.
Eines Tages bleiben aber die Lebensmittellieferungen vom Bahnhof Ikebukuro aus. Da de Menschen an dieser Station darauf angewiesen sind, beschließen Akira und Rei sich gemeinsam mit zwei weiteren Bewohnen auf den Weg zu machen, um zu schauen, was passiert ist. An der nächsten Station treffen sie auf ein anderes Lager. Dort schließen sich drei weitere Menschen ihrer Gruppe an.
Als sie in Ikebukuro ankommen, stellen Akira und sein Trupp fest, dass der Bahnhof menschenleer ist. Es gibt hier in den Läden noch genug Lebensmittel. Sie stoßen zwar auf kleinere pflanzen, aber die bilden keine Gefahr und sind nicht der Grund, warum alle von hier geflohen sein könnten. Tatsächlich erzählt ihnen ein sterbender Mann von einer noch größeren Gefahr. Aber er kann sie nicht näher beschreiben, bevor er stirbt.
Doch auf dem Weg werden sie plötzlich von einem Riesenbaby angegriffen, gegen dass auch Rei mit ihren Pfeilen nichts ausrichten kann. Doch überraschend taucht Iwatobi mit einer riesigen Kettensäge auf und rettet sie.
Aber die Gefahr ist noch nicht vorüber. Denn um dem Riesenbaby endgültig zu entkommen, müssen sie zu den Pflanzen an die Oberfläche.
Der Manga ist eine Horrorgeschichte über Pflanzen, die alle Menschen töten, die sie finden. Akira und Rei haben zwar das Ziel, ihre Angehörigen zu finden, aber sie müssen bei der Suche auch auf der Hut vor anderen Monstern sein. Das wird ihnen immer wieder klar gemacht, wenn sie mitbekommen, wie ihre Freunde sterben. Ihnen hilft dabei zwar Iwatobi, aber der scheint mehr zu sein, als sie anfangs ahnen. Als einziges Manga ist die Geschichte teilweise etwas zu wenig überraschend.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die unterschiedliche Charaktere sind trotz ihres unterschiedlichen Alters gut getroffen. Die Charaktere sind zwar etwas einfach, aber dennoch detailliert gezeichnet. Im Verlauf der Geschichte wird aber die Kleidung notgedrungen etwas eintönig. Aber auch die Monster sind ordentlich gezeichnet, wobei sie sich aber stark an Monster aus anderen Medien oder realen Pflanzen orientieren. Es gibt Splattereffekte, aber die sind entweder kurz und stark oder doch fast eher nur angedeutet. Auch die Hintergründe sind sauber und detailliert.
 
Editionen: Green Worldz (Der Manga läuft noch)
  Green Worldz - Messeausgabe (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang 5 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im April 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-95981-674-8
ASIN 395981674X

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,86 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 458416
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-395071-7
Frontcover Green Worldz 1 Backcover Green Worldz 1   japcover Green Worldz 1

Band 2
Erschienen im Juni 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-95981-678-6
ASIN 3959816782

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 337206
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-395145-5
Frontcover Green Worldz 2   japcover Green Worldz 2

Band 3
Erschienen im August 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-95981-682-3
ASIN 3959816820

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,02 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 333819
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-395234-6
Frontcover Green Worldz 3   japcover Green Worldz 3

Band 4
Erschienen im Oktober 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96433-048-2
ASIN 3964330485

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,61 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 197481
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2015
ISBN vom Originalband 978-4-06-395280-3
Frontcover Green Worldz 4   japcover Green Worldz 4

Band 5
Erschienen im Dezember 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96433-052-9
ASIN 3964330523

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 32377
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2015
ISBN vom Originalband 978-4-06-395383-1
Frontcover Green Worldz 5   japcover Green Worldz 5

Band 6
Angekündigt für Februar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96433-056-7
ASIN 3964330566

Kaufpreis: 10,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 312814
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2015
ISBN vom Originalband 978-4-06-395450-0
  japcover Green Worldz 6

Band 7
Angekündigt für April 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96433-060-4
ASIN 3964330604

Kaufpreis: 10,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 306067
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2016
ISBN vom Originalband 978-4-06-395642-9
  japcover Green Worldz 7

Band 8
Angekündigt für Juni 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96433-064-2
ASIN 3964330647

Kaufpreis: 10,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 306065
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2016
ISBN vom Originalband 978-4-06-395663-4
Letzter Band
  japcover Green Worldz 8