obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Hang Out Crisis
(ハングアウトクライシス)
 
Mangaka: Owaru  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Costa Caspary
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Hang Out Crisis"
 
© Egmont Manga
© 2015 Owaru
Egmont Manga
Die Studenten Josei Tsubakiya und Motoki Sakurai gehen auf ein Gruppendate. Eigentlich sind sie bei solchen Dates erfolgreiche Aufreißer. Leider sagt ihnen keine der Frauen zu. So betrinken sie sich einfach und gehen schließlich zusammen raus.
Auf dem Weg frotzeln sie über die Frauen und meinen, der jeweils andere wäre bestimmt eine bessere Partie. Betrunken wie sie sind, landen sie so gemeinsam in einem Love-Hotel.
Weil Josei und Motoki nicht nur betrunken, sondern auch geil sind, vernascht Josei Motoki einfach. Auch wenn der sich fragt, was er da gerade macht.
Bald darauf steht die nächste Party an, auf die Josei und Motoki gehen. Josei macht ein paar erotische Spielchen, bei dem Motoki das Gefühl hat, in Joseis Mittelpunkt zu stehen. So ist er auch überrascht, als Josei mit einem Mädchen verschwindet. Auch Motoki hat es geschafft, ein Mädchen aufzugabeln. Doch zu seinem Entsetzen bekommt er bei ihr keine Erektion.
Am nächsten Tag fühlt sich Josei nicht unbedingt schuldig an Motokis Zustand. Aber um ihn zu kurieren, bringt schleppt er ihn in einen Swingerclub. Dort hat jeder mit jedem Sex, unabhängig vom Geschlecht. Dazu gibt es diverse Sexspielzeuge. In dieser Umgebung, mit den ganzen nackten Paaren und hübschen Mädchen, fordert Josei Motoki auf, sich auszuziehen und an sich herumzuspielen. Und dann reizt Josei Motoki, bis dieser freiwillig Sex mit ihm hat.
Die Handlung dieses Mangas ist eine eher zu vernachlässigende Verführung eines Unwilligen, der schließlich zum willigen Spielzeug wird. Hier geht es eher um die ausgedehnten erotischen Spiele zwischen den Studenten.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet, auch die Nebenrollen sind gut besetzt. Sie können aber ihre Emotionen nur grob ausdrücken, teilweise verzerrt sich ihr Gesicht zu einer Fratze. Die Körper sind allerdings sauber und detailliert gezeichnet. Auch die Kostüme sind sehr abwechslungsreich und teilweise überraschend. Die Hintergründe sind sauber und zum Teil auch voller Details.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im September 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-9770-6
ASIN 3770497708

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 63629
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2015
ISBN vom Originalband 978-4-8019-5371-0
Letzter Band
Frontcover Hang Out Crisis 1 Backcover Hang Out Crisis 1   japcover Hang Out Crisis 1