obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



When Amber shines in Neon Light
(ネオンサイン・アンバー / Neon Sign Amber)
 
Mangaka: Tanaka Ogeretsu  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "When Amber shines in Neon Light"
 
© Egmont Manga
© 2016 Tanaka Ogeretsu
Egmont Manga
Yusuke Ogata leitet trotz seines jungen Alters bereits eine Diskothek. So lernt er auch viele Leute kennen. Leider erwächst daraus keine Beziehung, denn er hat Probleme, seine Gefühle auszudrücken. Aus diesem Grund halten die Frauen ihn für einen langweiligen Typen.
Derzeit hat Yusuke Saya auf dem Kieker. Denn der junge Mann macht ständig Ärger. Er gilt als Frauenaufreißer und diese machen ihm auch in der Disko oft eine Szene. Etwas erstaunt muss Yusuke aber hören, dass Saya eigentlich nicht so erfolgreich ist, wie er dachte.
Tatsächlich ist Saya gar nicht am Sex interessiert, sondern nur daran, die Frauen aufzureißen. Neben ihnen fühlt er sich sicher. Als Yusuke das hört, muss er innerlich grinsen. Aber er ist erstaunt, dass Saya das bemerkt.
Eines Tages hat Saya den Schlüssel für sein Schließfach verloren. Yusuke legt ihm das Geld aus, aber so lernen sie sich besser kennen. Da Saya kein Geld hat, gibt er Yusuke ein Frühstück im Restaurant seiner Eltern aus. Es schmeckt Yusuke hervorragend. Und wieder erstaunt ihn Saya damit, dass er seine Begeisterung aus Yusukes Gesicht auslesen kann.
Als nächstes steht in der Disko ein Yukata-Event an. Wer einen Yukata anzieht, muss weniger Eintritt zahlen. Klar, dass Saya da mitmacht. Er sieht in dem Yukata so hinreißend aus, dass der Saya unter einem Vorwand küsst.
Tatsächlich findet Yusuke Saya so süß, dass er sich eine Beziehung mit ihm vorstellen kann. Auch Saya hat ähnliche Gedanken, aber der ist davon eher überrascht.
In dem Manga geht es um die überraschende Beziehung zwischen einem Diskothekenbetreiber und seinem Gast, der ein Restaurant betreibt. Dabei handeln die Personen überraschend ernsthaft. Vor allem, da Yusuke zunächst Probleme damit hat, Sex mit Saya zu haben.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind hervorragend und detailliert gezeichnet. Bis auf Yusuke können sie auch ihre Gefühle gut zeigen. Die Outfits und Perspektiven wechseln oft und machen die Geschichte glaubwürdig. Auch die nackten Körper sind sehr detailliert, auch wenn Yusuke an einer Stelle mit einer Einbildung überrascht. Die Hintergründe sind wie die Charaktere sehr sauber und detailliert gezeichnet.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-9777-5
ASIN 3770497775

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,50 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 180966
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im Dezember 2016
ISBN vom Originalband 978-4-403-66549-3
Letzter Band
Frontcover When Amber shines in Neon Light 1 Backcover When Amber shines in Neon Light 1   japcover When Amber shines in Neon Light 1