obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Mein erstes Mal
 
Mangaka: Niloo  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Egmont Manga (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2018 (Der Manga läuft noch)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Mein erstes Mal"
 
© Egmont Manga
© 2018 Niloo
Egmont Manga
Die Schülerin Kathrin Linden, genannt Kiki, hat sich noch nie so richtig verliebt. Aber sie sieht Liebespaare an ihrer Schule und wird von ihrer Klassenkameradin, dem Punk Caro deswegen gehänselt. Zumal sie ja auch noch nie Sex hatte.
Allerdings hat sie in Melly eine gut Freundin, die Caro den Kopf zurecht rückt. Auch der etwas stille Charles steht an ihrer Seite. Und was Kiki nicht ahnt, ist, dass das Sportass der Klasse, Ben, heimlich in sie verliebt ist.
Doch kurz darauf raucht mit Luke ein neuer Mitschüler in der Klasse auf. Er sieht blendend aus, hat keine Freundin und cancelt Caro ab. Kiki ist sofort in ihn verliebt. Tatsächlich merkt jeder, selbst Charles, Kikis Zustand. Und er schlägt vor, Luke zu seiner Geburtstagsparty einzuladen.
Tatsächlich hat Kiki in den nächsten Tagen so viel Gelegenheit, Luke anzuschmachten, dass selbst der das bemerkt. Und er findet auch, dass sie gut aussieht. Charles hingegen muss nicht zusehen, wie Kiki und Luke zueinander finden, sondern er muss auch noch die Liebe von Caro abwehren.
Kurz darauf bekommt die Klasse im Bio-Unterricht die Aufgabe, Kondome über Bananen zu ziehen. Nun müssen Kiki und Luke zum ersten Mal zusammen arbeiten. Und anscheinend hat Luke von Kondomen genauso wenig Ahnung wie Kiki.
Am Nachmittag bereiten Melly und Charles Kiki auf die Party vor. Melly gibt ihr Tipps bezüglich Sex und gemeinsam suchen sie das Kleid für sie aus.
Tatsächlich verläuft die Party für Kiki wie nach Plan. Sie bekommt ihren ersten Kuss von Luke und gemeinsam verschwinden sie von der Party. Sie ahnen aber nicht, was sie damit in Ben auslösen.
Völlig losgelöst läuft er nach draußen. Dort spürt ihn Caro auf und tröstet ihn auf ihre Weise.
Luke merkt es aber am nächsten Tag. Denn während sich Ben vor der Party nur mit Mühe zusammen gerissen hat, bricht nun seine Eifersucht durch.
Als Kiki Ben daraufhin anspricht, gesteht er ihr, dass er sie schon seit Jahren liebt. Für Kiki bricht eine Welt zusammen. Nun, da sie endlich ihre Liebe gefunden hat, stellt sich heraus, dass ihr langjähriger Freund sie liebt. Aber das sind nicht die einzigen Probleme, vor dem Kiki und ihre Klassenkameraden stehen.
Der Comic handelt von der ersten Liebe und dem ersten Sex. Er ist ein wenig wie ein Aufklärungsmanga, der aber mehr auf Unterhaltung als auf Belehrung setzt. Männliche und weibliche Jungfrauen treffen auf erfahrene Experten in Sachen Sex. Dabei müssen alle noch lernen und die Begegnungen enden nicht immer in Harmonie.
Grafisch ist der Comic in Ordnung. Die Charaktere sind passen zu ihrer Rolle gezeichnet, ohne allzu sehr in die Klischees abzudriften. Allerdings werden ihre Gefühle etwas übertrieben dargestellt, Feinheiten fehlen bei den Emotionen. Dafür sind die Haare und die Kleidung detailliert gezeichnet. Und auch die nackten Körper sind gelungen. Nur die Lippen und die Nasen sind ein wenig zu groß gezeichnet. Die wenigen Hintergründe sind wie die Charaktere sauber und ordentlich gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im März 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8651-9
ASIN 377048651X

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,78 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 152204
Kaufen bei Amazon

Frontcover Mein erstes Mal 1 Backcover Mein erstes Mal 1  

Band 2
Angekündigt für September 2018 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7704-8652-6
ASIN 3770486528

Kaufpreis: 7,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 117081
Kaufen bei Amazon