obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Barrage
(戦星のバルジ / Sensei no Barrage)
 
Mangaka: Kouhei Horikoshi  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hiro Yamada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Barrage"
 
© Carlsen Verlag
© 2012 Kouhei Horikoshi
Carlsen Verlag
Eigentlich ist der Planet Industria ein relativ friedliches Königreich. Aber seitdem Aliens gelandet sind, befindet sich das Königreich im Krieg mit ihnen.
In dieser Welt muss sich Astro sein Geld als Tagelöhner verdienen. Dabei wird ihm noch für jeden kleinen Fehler Geld abgezogen.
Eines Tages erlebt Astro, wie sein Arbeitgeber vor einem Alien stürzt. Der Großherzog von Endora will daraufhin seinen Arbeitgeber töten, aber Astro geht dazwischen. Als er deswegen getötet werden soll, gehen die Stadtwachen, die „Augen des Königs“, dazwischen. Auch wenn Astro seinen Arbeitgeber gerettet hat, wird er entlassen.
Zuhause sollte Astro seinen Schützlingen, einigen Waisenkindern, die er aufgegabelt hat, sagen, dass er wieder arbeitslos ist und kein Geld hat. Aber als er die fröhliche Bande sieht, bringt es es nicht übers Herz. Statt dessen verspricht er ihnen Träume, auch wenn er nicht weiß, wie er sie erfüllen soll.
Da taucht plötzlich der Thronfolger von Industria, Prinz Barrage, auf. Prinz Barrage sieht genauso aus wie Astro. Das möchte er sich zunutze machen und Astro als seine Marionette bei Hofe einsetzen. Während Astro sich dann mit den Alien auseinandersetzen soll, will der Prinz das Leben genießen.
Der Prinz hat aber gerade Astro das „Org“ überreicht, der ihn als Prinzen auszeichnet, als er erschossen wird und in eine Häuserschlucht stürzt. Die herbeieilenden Wachen halten so Astro für den Prinzen.
Astro wird gegen seinen Willen in den Palast geschleppt. Dort trifft er den König des Planeten, der aber keine Lust mehr auf das Regieren hat, weil er seinem Volk nicht helfen kann. Und er trifft auf Vizekommandant Tiamat, der nun alles unternimmt, damit Astro nicht fliehen kann.
Aber als ein Alien versucht, Astro zu töten, verwandelt sich das Org in einen Speer, mit dem er den Alien abwehren kann. Für den König ist es das Zeichen, dass Astro der neue König werden muss, denn nur der kann das Org beherrschen.
Der Manga ist eine einfache Abenteuergeschichte von einem jungen Mann, der eine mächtige Waffe erbt und damit den Planeten retten muss. Aber zunächst muss er noch lernen, mit dieser Waffe umzugehen und was es heißt, ein Prinz zu sein.
Grafisch ist der Manga durchschnittlich. Die Charaktere sind zwar trotz der großen Anzahl individuell gestaltet, aber sie sehen alle etwas schräg aus. Die Kleidung und die Waffen sind zwar detailliert, aber die Gesichter sind hingegen etwas einfach. Im Gegensatz zu den Menschen sind die Aliens sehr abwechslungsreich gestaltet. Die Kämpfe mit ihnen sind dynamisch gezeichnet. Die wenigen Hintergründe sind dabei eher einfach gezeichnet.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im September 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71409-1
ASIN 3551714096

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 261072
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2012
ISBN vom Originalband 978-4-08-870583-5
Frontcover Barrage 1 Backcover Barrage 1   japcover Barrage 1

Band 2
Erschienen im November 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71410-7
ASIN 355171410X

Kaufpreis: 6,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 240292
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2012
ISBN vom Originalband 978-4-08-870584-2
Letzter Band
Frontcover Barrage 2 Backcover Barrage 2   japcover Barrage 2