obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



I Hear the Sunspot
(ひだまりが聴こえる / Hidamari ga Kikoeru)
 
Mangaka: Yuki Fumino  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2014 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Christiane Tamm
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "I Hear the Sunspot"
 
© Carlsen Verlag
© 2014 Yuki Fumino
Carlsen Verlag
Der Student Taichi Sagawa ist pleite und findet einfach keinen Job. Und dann bricht auch noch ein Geländer, so dass er ein paar Meter nach unten fällt. So gelangt er an de Lieblingsplatz von Kohei Sugihara.
Kohei ist so nett, Taichi ein Bento zu schenken, bevor er verschwindet. Allerdings bekommt Taichi mit, dass Kohei nur schwer hört.
Am nächsten Tag findet Taichi einen Aushang von Kohei, der jemanden sucht, der in der Uni mitschreiben kann. Denn nur so kann er der Vorlesung richtig folgen. Obwohl alle Taichi vor Koheis seltsamen Benehmen warnen, nimmt er den Job an. Auch wenn die Bezahlung nur aus einem täglichen Bento besteht. So hat er immerhin immer etwas zu essen.
Aber der Job ist schwieriger, als Taichi dachte. Denn ab nun muss er während der Vorlesungen immer wach und konzentriert sein, was ihm sehr schwer fällt. Aber immerhin scheint Kohei netter zu sein, als sein Ruf es beschreibt.
Eines Tages bekommt Taichi mit, wie einige Kommilitonen über Kohei lästern. Er gerät darüber so in Rage, dass er einen von ihnen niederschlägt. Aber Kohei gefällt das gar nicht.
Denn auch wenn die Leute über ihn lästern, gibt sich Kohei die Schuld daran. Er ist durch eine Krankheit schwerhörig geworden. Dadurch versteht er trotz Hörgerät nur wenig. So musste er ständig nachfragen oder den Menschen auf den Mund schauen, um zu verstehen, was die anderen sagten. Weil ihm das peinlich war, hat sich Kohei selber von seinen Mitmenschen zurückgezogen. Daher kann er ihnen auch die Einstellung ihm gegenüber nicht übel nehmen.
Dazu kommt, dass sich Kohei einredet, dass sich die Leute nur mit ihm abgeben, weil sie ihn ausnutzen wollen. So will sich selbst Taichi anscheinend nur mit ihm treffen, weil er das Essen braucht.
Doch zufällig treffen sie sich an einem Sonntag. Kohei will Taichi aus dem Weg gehen, da der an dem Tag kein Essen bekommen kann. Doch Taichi schleppt ihn einfach mit zu einer Sportveranstaltung. Da begreift Kohei, dass es Taichi tatsächlich auch darum geht, dass sie einfach befreundet sind.
Das ist der Beginn ihrer Freundschaft.
Der Manga ist eine sanfte Liebesgeschichte zwischen zwei Studenten. Beide sind auf ihre Art etwas die Außenseiter. Aber während der eine unbekümmert das Beste daraus macht, vergräbt sich der andere immer mehr in sich selber. Zumal die Prognosen über Koheis Hörfähigkeiten eher düster sind.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die ganzen Charaktere gut getroffen, auch in den Nebenrollen. Und auch wenn ihre Gesichter eher einfach gezeichnet sind, können sie ihre Emotionen mit dem ganzen Körper zeigen. So sind die Gesten ebenso unterschiedlich wie die Perspektiven, in denen die Charaktere gezeigt sind. Auch die Kleidung ist, wie es sich für Studenten gehört, recht unterschiedlich. Die Hintergründe sind wie die Charaktere sehr sauber und detailliert, Dabei sind besonders die Schattierungen gelungen.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71484-8
ASIN 3551714843

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 85393
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2014
ISBN vom Originalband 978-4-8296-8561-7
Frontcover I Hear the Sunspot 1 Backcover I Hear the Sunspot 1   japcover I Hear the Sunspot 1

Band 2
Angekündigt für Oktober 2018 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-71485-5
ASIN 3551714851

Kaufpreis: 9,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 289704
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2016
ISBN vom Originalband 978-4-8296-8580-8
  japcover I Hear the Sunspot 2

Band 3: Limit 1
Angekündigt für Januar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-71489-3
ASIN 3551714894

Kaufpreis: 7,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 332821
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2017
ISBN vom Originalband 978-4-8296-8599-0
  japcover I Hear the Sunspot 3