obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Abe Sada
(淫花伝 / Inkaden)
 
Zeichnungen: Kazuo Kamimura / Masako Togawa  
Story: Hideo Okazaki  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jens Ossa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Abe Sada"
 
© Carlsen Verlag
© 2005 Kazuo Kamimura / Masako Togawa
Hideo Okazaki
Carlsen Verlag
Abe Sada lebte Anfang des 20.Jahrhunderts in Tokio. Schon als Jugendliche wurde sie von dem jungen Studenten Kenichi Sakura vergewaltigt. Allerdings entdeckte sie auch den Spaß am Sex.
Ihre Geschwister sind zwar verheiratet, aber haben dennoch mehrere Affären.
So lässt sich Sada zunächst zum Sex mit ihrem Freund Masao überreden. Später hat sie Sex mit Leuten, die sie zufällig trifft. Ihr Vater beschützt sie aber dabei. Denn er glaubt trotz allem an ihre Unschuld und versucht sie zu beschützen, indem er in eine andere Gegend zieht.
Doch Sada treibt es weiter mit den Männern. Als sie in Bedrouille gerät, weil sie dabei eine Kleinigkeit gestohlen hat, hat ihr Vater allerdings genug von ihr. Er wirft sie aus den Haus und verbannt sie zu dem entfernten Verwandten Masatake Funada in Maita.
Um ihre Schuld zu sühnen, soll Sada dort als Geisha arbeiten. Auch wenn eine Cousine sie davor warnt, will Sada lieber als Geisha arbeiten, als sich wegen ihrer Lebensweise entschuldigen.
So beginnt Sadas Leben als Geisha Miyako.
Der Manga erzählt die wahre Geschichte von Abe Sada. Sie arbeitete als Geisha und später als Prostituierte. Doch bekannt wurde sie in Japan durch ein bizarres Verbrechen.
Grafisch ist der Manga durchwachsen. Die Charaktere sind einfach gezeichnet, aber man kann sie leicht durch ihre Frisuren auseinander halten. Die nötigen Emotionen sind zwar grob, aber klar erkennbar gezeichnet. Die Kleidung ist vielfältig und passend gewählt. Die erotischen Szenen sind erstaunlich detailliert. Auch die Hintergründe sind detailliert und zum Teil auch historischen Bildern nachempfunden.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71746-7
ASIN 355171746X

Kaufpreis: 14,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 36361
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2005
ISBN vom Originalband 978-4-902800-79-1
Frontcover Abe Sada 1 Backcover Abe Sada 1   japcover Abe Sada 1

Band 2
Angekündigt für Februar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-71747-4
ASIN 3551717478

Kaufpreis: 14,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 181139
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2005
ISBN vom Originalband 978-4-902800-80-7
Letzter Band
  japcover Abe Sada 2