obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ein verbotenes Spiel
(セックスフレンズ / Sex Friends)
 
Mangaka: Ari Uehara  
 
Verlag: Erschien ab 2018 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Mathilde Schmitz
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Ein verbotenes Spiel"
 
© Tokyopop
© 2016 Ari Uehara
Tokyopop
Der Angestellte Jiro hat ein Verhältnis zu dem Model Toa. Nach außen hin sind sie gute Freunde, aber privat geht es ihnen nur um Sex. Wobei sie sich dabei sehr gut verstehen. Da Jiro Toas Neigungen kennt, hat er auch keine Probleme damit, dass der für seine Fans nach außen hin mit den Frauen flirtet.
Eines Tages treffen sie auf der Straße zufällig Toas Kollegen Chieto. Der hat ein paar Groupies im Schlepptau und will sich mit ihnen vergnügen. Toa und Jiro werden auch eingeladen. Doch Chieto entpuppt Jiro gegenüber sich als ein Ekel, so dass der Toa bedrängt, die Party zu verlassen. Tatsächlich waren Chieto und Toa früher auch mal ein Paar.
Kurz darauf treffen sie nach einem Konzert von Miku mit Toas Manager Iioka zusammen. Miku hat sei eingeladen, weil sie Toa noch von früher kennt. Doch Toa betrinkt sich und fängt an, mit Iioka zu flirten. Und das, obwohl er gerade Jiro gesagt hat, dass sein Manager für ihn wegen ihrem Arbeitsverhältnis Tabu sind.
Und, nachdem Jiro nur kurz einkaufen war, überrascht er Toa auch noch mit einem Mann im Bett.
Der Manga zeigt eine für Jiro eine etwas anstrengende Beziehung. Zwar ist sein Verhältnis mit Toa anfänglich nicht mehr als ein sexuelles Verlangen, aber im Laufe der Geschichte wird mehr daraus. Toa hingegen ist ein Luftikus, der Spaß am Sex hat und viele Freunde im Showbusiness hat. Aber am Besten versteht er sich immer noch mit Jiro.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charaktere sind zwar teilweise etwas einfacher gezeichnet, aber sie sind dennoch klar zu erkennen. Gefühle bleiben dabei etwas auf der Strecke. Durch ihre Bewegungen und Körperhaltungen sind die Charaktere trotzdem ziemlich lebendig. Dazu kommt eine abwechslungsreiche und detaillierte Kleidung, wobei die Charaktere auch ohne Kleidung detailliert gezeichnet sind. Dabei ist der Manga sauber gezeichnet, was sich auch bei den einfachen Hintergründen zeigt.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juni 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4327-5
ASIN 3842043279

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 299492
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2016
ISBN vom Originalband 978-4-8019-5588-2
Letzter Band
Frontcover Ein verbotenes Spiel 1 Backcover Ein verbotenes Spiel 1   japcover Ein verbotenes Spiel 1