obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Super Lovers
(スーパーラヴァーズ)
 
Mangaka: Miyuki Abe  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Altraverse (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 14 Bände 2010 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Hana Rude
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Super Lovers"
 
© Altraverse
© 2010 Miyuki Abe
Altraverse
Haru Kaido hat plötzlich einen neuen Bruder. Seine Mutter Haruko, die mit ihrem Mann in Kanada lebt, hat den kleinen Ren adoptiert. Ren hat sein Gedächtnis verloren. Aber man sieht an seinem ganzen Körper noch Folterspuren. Und weil er auch fließen japanisch spricht, hat man gehofft, dass Haruko ihm helfen kann. Ren lebt zwar etwas auf, aber er zieht sich immer wieder alleine in die Wälder.
Als Haru aus Japan zu Besuch kommt, schafft er es recht schnell, sich mit Ren anzufreunden. Auch weil die Hunde, mit denen Ren immer spielt, ihm aufs Wort gehorchen. Außerdem ist Haru immer zu allen Menschen freundlich. Allerdings verteilt er diese Freundlichkeit auf alle, weshalb er auch noch nie eine feste Freundin hatte.
Doch die Zeit mit Ren ist nur von kurzer Dauer, denn Haru muss zurück nach Japan. Er wird von seinem Vater und seiner Stiefmutter vom Flughafen abgeholt. Doch bei einem Unfall auf der Heimfahrt sterben die beiden und Haru wird schwer verletzt. Und er verliert seine Erinnerungen an die Zeit in Kanada.
Jahre später hat sich Haru als erfolgreicher Host in einem Club nach oben gearbeitet. Eines Tages aber steht plötzlich Ren vor seiner Tür. Haruko ist gestorben und will, dass Ren bei ihm aufwächst, da sie sich in Kanada so gut verstanden haben. Allerdings kann sich Haru wegen dem Unfall nicht an die Zeit erinnern und besitzt nur eine CD von Haruko mit Fotos und anderen Erinnerungsstücken.
Ren wird für Haru zunächst zu einem Problem. Denn Ren ist bislang nur in der kanadischen Wildnis aufgewachsen und muss sich nun erst einmal in einer japanischen Großstadt zurechtfinden. Dazu passt es nicht zu seiner Arbeit als Host, dass er nun auf einen kleinen Bruder aufpassen muss. Auch wenn seine Kundinnen Verständnis für ihn haben. Und er muss seinen beiden Brüdern erklären, dass sie nun vier Brüder sind.
Und noch etwas kommt auf Haru zu. Bislang waren seine Gefühle auf alle Leute gestreut. Mit Ren ist zum ersten Mal jemand in seinem Leben, der seine ganze Aufmerksamkeit verlangt.
Der Manga erzählt, wie unterschiedliche Menschen zusammen finden müssen. Ren ist ein unschuldiges Kind, dass erst noch lernen muss, sich in einer japanischen Großstadt zurecht zu finden. Haru hingegen ist erfolgreich in seinem Beruf, aber er muss seinen beiden Brüder Aki und Shima das Studium finanzieren. Und sowohl Ren als auch Haru müssen ihr Trauma überwinden. Bei Haru ist es der Unfall von seinem Vater, bei dem er einen Teil seines Gedächtnis verloren hat. Bei Ren ist es die Folter, die er als kleines Kind erhalten hat. Die große Anzahl an Charaktere mit schwierigen Familienverhältnissen machen den Manga aber etwas schwer zu lesen.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sind gut gezeichnet und trotz der Menge unterschiedlich gezeichnet. Sie können mit ihren größtenteils fein gezeichneten Gesichtern gut ihre Emotionen zeigen, wobei aber auch kaum übertrieben wird. Kleidung, Haare und Accessoires passen zu den Charakteren und der jeweiligen Situation. Auch die Hintergründe sind passend und detailliert gezeichnet. Negativ wirkt sich allerdings die schlechte Druckqualität aus.
 
Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Angekündigt für Februar 2021 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96358-072-7
ASIN 3963580720

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2017
ISBN vom Originalband 978-4-04-105295-2
  japcover Super Lovers 11

Band 12
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Dezember 2018
ISBN vom Originalband 978-4-04-107622-4
  japcover Super Lovers 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im August 2019
ISBN vom Originalband 978-4-04-108600-1
  japcover Super Lovers 13

Band 14
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2020
ISBN vom Originalband 978-4-04-109799-1
  japcover Super Lovers 14

Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2
Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian