obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Gunslinger Girl
 
Mangaka: Yu Aida  
 
Verlag: Erschien ab 2005 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 15 Bände 2002 - 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Josef Shanel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 8 Gasteinträge. Davon haben 6 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,5.
Eure Kommentare zu "Gunslinger Girl"
 
© Egmont Manga
© 2002 Yu Aida
Egmont Manga
Die Waise Henrietta lebt zusammen mit ihren Freundinnen und Betreuern in Italien in einem Waisenhaus. Allerding werden dort nur Mädchen aufgenommen, die körperlich und seelisch Schlimmes erlebt und sonst keine Verwandten haben. Denn für ihren neuen Körper und um zu vergessen, was mit ihnen passiert ist, werden dort die Mädchen zu gefühlslosen Killermaschinen umkonditioniert. Dabei werden ihnen auch wissentlich Drogen injiziert, die ihre Lebenserwartung stark verkürzt. Hauptsache, sie sind gefügig und schnell Einsatzbereit.
Ausserhalb ihrer Aufträge sind die Mädchen ganz normale Schulmädchen, die ihren Hobbys nachgehen und schon mal von Jungs, wegen der Konditionierung von ihren Betreuern, schwärmen. Aber während eines Auftrages machen sie nicht einmal vor netten Kurzbekanntschaften halt.
Allerdings plagen José, dem Betreuer von Henrietta, Gewissensbisse. Denn bei einigen Aufträgen geht es nicht nur um das Töten von Terrorristen und Kriminellen, sondern auch um die Privatwünsche einiger wichtiger Politiker. Und sein Verhältnis zu Henrietta ist intensiver als es Professionell sein sollte.
Inhaltlich ist das Erscheckende an dem Manga der Gegensatz: Auf der einen Seite sind die Mädchen liebenswerte Kinder und auf der anderen Seite gefühlslose Maschinen, die auf alles schiessen, was ihnen befohlen wird. Und selbst danach plagen sie keine Gewissensbisse.
Negativ wirkt sich aus, daß der Plot übertrieben ist und die Geschichten vorhersehbar sind. Durch die vielen Kurzepisoden wirkt die Handlung auch zerrissen.
Optisch hingegen ist der Manga bis ein paar kleine Schwächen sehr gut gelungen. Viele unterschiedliche Charaktere, ein interessantes Design und ein guter Einsatz von Rasterfolien hinterlassen einen guten Eindruck.
 
Bislang 15 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Erschienen im Juni 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7202-4
ASIN 3770472020

Verkaufsrang bei Amazon: 1538085
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2009
ISBN vom Originalband 978-4-04-867977-0
Frontcover Gunslinger Girl 11   japcover Gunslinger Girl 11

Band 12
Erschienen im Juli 2011 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7494-3
ASIN 3770474945

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 17,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1173843
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2010
ISBN vom Originalband 978-4-04-868567-2
Frontcover Gunslinger Girl 12   japcover Gunslinger Girl 12

Band 13
Erschienen im Februar 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7581-0
ASIN 377047581X

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 15,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 830427
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2011
ISBN vom Originalband 978-4-04-870412-0
Frontcover Gunslinger Girl 13   japcover Gunslinger Girl 13

Band 14
Erschienen im August 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7818-7
ASIN 3770478185

Verkaufsrang bei Amazon: 1010379
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2011
ISBN vom Originalband 978-4-04-886173-1
Frontcover Gunslinger Girl 14   japcover Gunslinger Girl 14

Band 15
Erschienen im Juli 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8020-3
ASIN 3770480201

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 14,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 840053
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2012
ISBN vom Originalband 978-4-04-891278-5
Letzter Band
Frontcover Gunslinger Girl 15   japcover Gunslinger Girl 15

Bislang 15 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2