obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Dramolett
 
Mangaka: Natalia Schiller  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Natalia Schiller Selbstverlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Heft 2017 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Dramolett"
 
© Natalia Schiller Selbstverlag
© 2017 Natalia Schiller
Natalia Schiller Selbstverlag
Die junge Alice Houx ist Waise und lebt nun bei ihrem Onkel in einer kleinen Kapelle in der Nähe des Dorfes. Sie präpariert im Keller die Leichen für die Beerdigungen.
Durch ihre Arbeit wird Alice aber von den Dorfbewohnern gemieden. Daher fühlt sie sich einsam.
So präpariert sie eine Leiche, dass sie wiederbelebt wird. Alice nennt ihn Viktor. Da sie bislang kaum mit anderen Leuten zu tun hatte, erliegt sie seinem Charme.
Allerdings hat Alice auch Angst vor Viktor. Denn der hat einen unbändigen Hunger und frisst ein Huhn noch lebend. Um mehr Fleisch für Viktor zu bekommen, eilt Alice in die Stadt. Doch die Läden sind geschlossen.
Ein Mann bietet ihr an, Hühner zu liefern. Allerdings will er dafür Gefälligkeiten von Alice. Als Alice das ablehnt, stürzt sich der Mann auf Alice. Doch sie wird von Viktor gerettet, der den Mann einfach tot beißt. Aber Alice ist nicht nur deswegen entsetzt.
Der Comic beinhaltet noch eine weitere Horrorgeschichte, die, wie auch die erste Geschichte, einen romantischen Touch hat. Die zweite Geschichte, und auch kleinere Zwischengeschichten der Autorin, sind sehr humoristisch.
Grafisch ist der Comic sehr gut. Die Charaktere sind gut getroffen. Als normale Menschen sind sie erotisch gezeichnet, als Monster sind die horrormäßig brutal. Die Charaktere sind detailliert gezeichnet und zeigen gut ihre Emotionen. Die Hintergründe sind detailliert, aber einfach gezeichnet.
 
Bislang ein Heft auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Oktober 2017 (Das Heft ist erschienen)


Letzter Band
Frontcover Dramolett 1 Backcover Dramolett 1