obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Rokka – Braves of the Six Flowers
(六花の勇者 / Rokka no Yūsha)
 
Zeichnungen: Kei Toru  
Story: Ishio Yamagata  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Tokyopop (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2012 - 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Lasse Christian Christiansen
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Rokka – Braves of the Six Flowers"
 
© Tokyopop
© 2012 Kei Toru / Ishio Yamagata
Tokyopop
Die Auferstehung des Dämonengottes ist nah. Einst wurde er gebannt, doch immer wieder besteht die Gefahr des Erwachens. Und jedes mal schickt die Göttin des Schicksals sechs Helden in das Land der heulenden Dämonen, um den Bann zu erneuern. Ein Mal auf ihrem Körper zeigt, wer zu den sechs Helden gehört.
Adlet Myer hat auch so ein Mal. Er bezeichnet sich als der stärkste Mann auf Erden. Allerdings wäre er fast verdurstet, denn kurz vor der Grenze zum verfluchten Land ist es sehr heiß. Als nächstes trifft Flamie Speeddraw ein. Doch sie gerät in eine Auseinandersetzung von Adlet mit einem selbsternannten Heldentöter.
Dieser Mann hofft, durch das Töten der Helden dem Dämonengott dienen zu können. Allerdings kann Adlet ihn mit einem Trick besiegen.
Aber auch andere Helden sind auf dem Weg. Prinzessin Piena, die Heilige der Klinge, die sich leider verlaufen hat. Glücklicherweise trifft sie auf Goldov Auora, einem Ritter aus ihrem Reich, der auch zum Held bestimmt worden ist.
Meisterin Maura, die Heilige der Berge hat sich schon zu dem Tempel begeben, von dem aus die Helden starten und in dem eine Barriere hinter ihnen erschaffen wird, sobald sie das Land der heulenden Dämonen betreten haben. So sollen die Diener des Dämonengottes, die Kyoma, daran gehindert werden, in die Welt der Menschen einzudringen.
Adlet und Flamie brechen auf, um Maura zu treffen. Unterwegs treffen auf Piena und Goldov, die sie sofort angreifen. Denn Flamie soll ein bekannter Heldentöter sein. Doch sie trägt das Mal der Göttin, dass sie als Held ausweist. Nur unwillig stimmen Piena und Goldov zu, dass sich Flamie ihnen anschließt.
Doch als die vier beim Tempel ankommen, wird der Tempel von Kyoma angegriffen und die Barriere aktiviert. Mit Chamot taucht eine weitere Helden auf, sie ist die Heilige des Sumpfes und damit eigentlich die stärkste Heldin. Nur dass sie zum Ärger von Adlet wie ein kleines Mädchen aussieht.
Auch Chamot will Flamie töten. Erst als Maura als Leiterin der Helden auftaucht, wird sie schlagartig ruhig. Doch Maura hat mit Hans Humpty noch einen Helden im Schlepptau. So sind sie anstatt der normalen sechs Helden plötzlich sieben. Und alle tragen das Mal der Schicksalsgöttin.
Der Manga ist ein Fantasiemanga um den Kampf der Menschen gegen die Dämonen. Allerdings scheint es in der Gruppe der Menschen einen Verräter zu geben, denn sie sind ein Held zu viel. Und es gibt ein paar Verdächtige: Flamie, die Menschen getötet hat, die eventuell Helden hätten werden können. Adlet, der nur mit Tricks kämpft. Oder der Katzenmensch Hans Humpty, der als einziger der Helden den anderen vollkommen unbekannt ist.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sehen etwas schräg aus, aber sie sind dadurch leicht auseinander zu halten. Denn sie sind teilweise etwas übertrieben gezeichnet. Dazu kommt, dass die Gesichter und Haare etwas einfacher dargestellt werden. Dieses gilt auch für die Kleidung, wobei diese teilweise detailliert ist. So fallen hier eher die teilweise nackten Körper auf, die die Männer zeigen. Wobei bei den Frauen auch viel nackte Haut gezeigt wird. Wie die Charaktere sind die Hintergründe zwar sauber und auch voller Details, aber dennoch eigentlich einfacher gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-4905-5
ASIN 3842049056

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 210547
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2012
ISBN vom Originalband 978-4-08-782468-1
Frontcover Rokka – Braves of the Six Flowers 1 Backcover Rokka – Braves of the Six Flowers 1   japcover Rokka – Braves of the Six Flowers 1 japcover_zusatz Rokka – Braves of the Six Flowers 1

Band 2
Angekündigt für Februar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-8420-4906-2
ASIN 3842049064

Kaufpreis: 6,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 753658
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2013
ISBN vom Originalband 978-4-08-782656-2
  japcover Rokka – Braves of the Six Flowers 2 japcover_zusatz Rokka – Braves of the Six Flowers 2

Band 3
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im November 2014
ISBN vom Originalband 978-4-08-782798-9
  japcover Rokka – Braves of the Six Flowers 3 japcover_zusatz Rokka – Braves of the Six Flowers 3

Band 4
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juli 2015
ISBN vom Originalband 978-4087828535
Letzter Band
  japcover Rokka – Braves of the Six Flowers 4