obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Helter Skelter
(ヘルタースケルター)
 
Mangaka: Kyoko Okazaki  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2003 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Michaeler Vieser
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 3 Gasteinträge. Davon haben 3 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,7.
Eure Kommentare zu "Helter Skelter"
 
© Carlsen Verlag
© 2003 Kyoko Okazaki
Carlsen Verlag
Ririko ist ein Traummodel. Mit ihren perfekten Maßen und ihrem Aussehen wird sie der Star unter den Models werden. So jedenfalls ihre Mutter und Managerin.
Dafür muss Ririko aber auch täglich ihre Medizin nehmen und Schönheitscremes auftragen. Doch auch die Schönheitsoperationen hinterlassen ihre negativen Auswirkungen. So tauchen immer wieder Blutergüsse auf Ririkos Haut auf, die neue Operationen nötig machen.
Da sie aber alle Welt lobt und sie derzeit der Star ist, lässt Ririko alles über sich ergehen. Allerdings merkt auch sie, daß ihr Stern am sinken ist. So stellt ihre Firma jüngere Mädchen ein und ihr Freund, der reiche Industriellensohn Takao Nanbu wird mit einer anderen Frau in der Presse verlobt.
So lässt sie ihren Frust an ihrer Sekretärin und Assistentin Hada Michiko aus. Allerdings bietet Hada-chan Ririko auch den einzigen Halt. So macht Ririko sich Hada-chan so untertan, so daß Ririko sowohl mit ihr als auch ihrem Freund Okumura Nobuteru eine Beziehung beginnt.
Hinter dem Strudel von Macht, Lügen und Sex verbirgt sich aber eine scheussliche Geschichte, die Ririko erst bemerkt, als es schon zu spät ist. Erst zum Schluss besinnt sie sich auf sich selbst und greift zu drastischen Mitteln.
Optisch ist der Manga unterdurchschnittlich. Die Figuren sind mit einfachem Strich gezeichnet und ähneln sich teilweise sehr stark. Aber dafür sind die Hintergründe sauber gezeichnet und der Umgang mit der Rasterfolie ist sehr gut.
Inhaltlich hat "Helter Skelter" Höhen und Tiefen. Auch wenn man sich am Anfang erst einmal reinlesen muss, so ist die Geschichte um den Strudel Sex, Crime und Abhänigkeiten starkt geschrieben. Je tiefer Ririko fällt, desto mehr erwartet man die Aufläsung der Geschichte. Diese kommt aber ein wenig zu sehr kurz und schnell, erklärt aber einige vorher unzusammenhängende Szenen.
"Helter Skelter" ist ein Manga für ältere Leser, die sich nicht von der Grafik und den ersten Seiten abschrecken lassen.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Januar 2006 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-78634-8
ASIN 3551786348

Kaufpreis: 17,98 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,64 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 76799
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2003
ISBN vom Originalband 978-4-396-76297-1
Letzter Band
Frontcover Helter Skelter 1 Backcover Helter Skelter 1   japcover Helter Skelter 1