obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sei mein Gigolo
(「フヨウ彼氏」 / Fuyou Kareshi)
 
Mangaka: Kasuis  
 
Verlag: Erschien ab 2019 bei Kazé (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Ekaterina Mikulich
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Sei mein Gigolo"
 
© Kazé
© 2016 Kasuis
Kazé
Suzuki ist ein erfolgreicher und beliebter Angestellter in seiner Filiale. Nun soll er eine andere Filiale der Firma unterstützen. Doch schnell merkt er, dass dort ein anderes Klima herrscht.
Der Chef lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und dass die Filiale nur relativ wenig Kunden hat, stört ihn auch nicht. Alle Vorschläge von Suzuki, etwas daran zu ändern, blockt er ab.
Immerhin findet Suzuki mit Irie einen Kollegen, beim dem er sich beim Feierabendbier über den Chef beschweren kann. Irie rät ihm zu mehr Gelassenheit, denn Suzukis alte Filiale und diese hier haben durch ihre Lage ganz unterschiedliche Kunden.
Weil Suzuki befürchtet, dass wegen dem Chef und den geringen Umsätzen die Filiale bald von der Firma Probleme bekommt, schlägt Irie vor, dass er Suzuki dann doch versorgen könnte. Suzuki hält das für einen Witz, aber er fühlt sich besser, weil er sich den Frust von der Seele reden konnte.
Am nächsten Wochenende lädt Irie Suzuki für das Besäufnis zu sich ein. Suzuki muss erkennen, dass Irie nicht übertrieben hat, was seine Finanzen angeht. Aber dann fragt Irie Suzuki plötzlich, ob er sein Gigolo sein möchte.
Kurz darauf erfährt Suzuki, dass die Filiale nun besser erreichbar sein wird und deshalb mehr Kunden kommen. Sofort erwacht sein Chef aus seiner Lethargie und Suzuki bekommt mehr zu tun.
Doch da kommt sein alter Chef plötzlich mit dem Vorschlag, dass Suzuki doch wieder in die alte Filiale zurück gehen kann, wenn es ihm in der neuen Filiale nicht so gefällt.
Das ist aber eine Aussicht, die Irie gar nicht gefällt.
Der Band beinhaltet noch drei weitere Boys Love-Kurzgeschichten, in denen junge Männer ihre Beziehung entdecken. Sie sind zum Teil etwas skurril. Die Erotik in dem Band ist eher nur angedeutet.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind gelungen, was auch für die Nebencharaktere gilt, egal ob alt oder jünger. Die Gesichter sind etwas einfach gezeichnet, wobei sie dennoch ausdrücken, was sie gerade denken. Die Kleidung ist meistens nur einfache Anzüge oder Freizeitkleidung. Diese ist allerdings sauber gezeichnet und betont die Körperhaltung. Brillen und andere Gegenstände sind hingegen einfacher gezeichnet. Das gilt auch für die Hintergründe.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88921-180-7
ASIN 2889211800

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,28 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 41562
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2016
ISBN vom Originalband 978-4-04-734359-7
Letzter Band
Frontcover Sei mein Gigolo 1 Backcover Sei mein Gigolo 1   japcover Sei mein Gigolo 1