obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Limit Honey
(リミットハニー)
 
Mangaka: Nanase  
 
Verlag: Erschien ab 2019 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Christine Steinle
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Limit Honey"
 
© Egmont Manga
© 2018 Nanase
Egmont Manga
Der Angestellte Yoichi Yasmada wacht eines Morgens verkatert in einem Hotelzimmer auf. Er kann sich nicht mehr an den vorherigen Abend erinnern. Allerdings findet er eine Visitenkarte von der männlichen Hostess Hajime Shiraishi von dem Escort-Service „Limit Honey“. Der bedankt sich für die Nacht und außerdem soll sich Yoichi bei ihm melden. Denn Hajime hat seinen Führerschein mitgenommen.
Da Hajime vergessen hat, seine Telefonnummer auf die Karte zu schreiben, muss Yoichi ihn anheuern, um ihn zu treffen. Immerhin sieht Hajime seinen Fehler ein, so dass Yoichi ihn nicht bezahlen muss. Aber er besteht auf den Regeln der Treffen, weshalb Yoichi zwei Stunden mit Hajime verbringen muss.
Auch wenn es ihm nicht gefällt, so lässt sich Yoichi darauf ein. Da Hajime ihn zu Spielen schleppt, bei denen er am Ende gewinnt, hat Yoichi zum Schluss sogar etwas Spaß am Treffen.
Am nächsten Tag ist Yoichi genervt von seiner Arbeit. Da ruft Hajime und will sich privat mit ihm im Vergnügungspark treffen. Denn die zwei Stunden am Vortag haben ihm viel Spaß gemacht. Doch
Yoichi lehnt ab und blockiert Hajimes Rufnummer.
So wartet Hajime am Abend vor Yoichis Wohnung. Tatsächlich hilft er Hajime etwas, sich von der Arbeit zu entspannen. Aber als er Yoichi küsst, wirft ihn dieser aus seiner Wohnung.
Kurz darauf sieht Yoichi, wie Hajime mit einer Frau in ein Hotel geht. Es wundert ihn, denn sexuelle Kontakte sind in Hajimes Gewerbe eigentlich verboten. Außerdem merkt Yoichi, dass ihn das irgendwie auch stört.
Auch wenn Yoichi Hajime vergessen will, so wird er immer mehr in dessen Bann gezogen. Und Hajimes Schwester hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Der Manga enthält noch eine weitere Boys Love-Geschichte, die in dem Escort-Service „Limit Honey“ für Männer ihren Anfang nimmt. Dort sucht ein Mangazeichner eine Inspiration für seine Geschichten.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind abwechslungsreich gezeichnet. Einige Nebencharaktere etwas einfacher gezeichnet, die meisten Charaktere sind aber sehr detailliert. Dabei macht es keinen Unterschied, ab sie jünger oder älter sind. Die Kleidung der Charaktere ist zweckmäßig und eher einfach gezeichnet. Die Frisuren sind meistens struppig. Auch in den wenigen erotischen Szenen sind die Charaktere gut getroffen. Die wenigen Hintergründe sind allerdings eher einfacher gehalten.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Mai 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-5821-9
ASIN 3770458214

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,79 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 35622
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im April 2018
ISBN vom Originalband 978-4-403-66627-8
Letzter Band
Frontcover Limit Honey 1 Backcover Limit Honey 1   japcover Limit Honey 1 japcover_zusatz Limit Honey 1