obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Alice auf Zehenspitzen
(つまさきだちのアリス / Tsumasakidachi no Alice)
 
Mangaka: Mutsumi Yoshida  
 
Verlag: Erscheint ab 2019 bei Altraverse (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2018 - 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Burkhard Höfler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Alice auf Zehenspitzen"
 
© Altraverse
© 2018 Mutsumi Yoshida
Altraverse
Die Schülerin Alice Shibayama muss seit ihrer frühesten Kindheit den Nachbarsjungen Yutaro bemuttern. Denn die Väter der beiden starben früh und ihre Mütter müssen deswegen arbeiten. Und so kümmert sich Alice schon seit dem Sandkasten um Yutaro.
Neben dem Haushalt und dem Kochen sorgt Alice unter anderem dafür, dass Yutaro pünktlich in die Schule kommt.
Eines Abends muss Alice feststellen, dass die Bar, der Yutaros Vater gehört hat, offen ist. Als sie nachschaut, trifft sie dort einen Fremden. Der stellt sich schnell als Yutaros Onkel Toma heraus. Er ist gerade arbeitslos und will die Bar neu aufmöbeln. Aber Alice trifft ihn noch bei anderen Gelegenheitsjobs.
Eines Tages muss Alice feststellen, dass sie ihren Hausschlüssel zu Hause vergessen hat. Eigentlich ist das völlig untypisch für sie. Aber während sie wartet, trifft sie Toma, der sie auf einen Drink in die Bar einlädt.
Toma zieht Alice etwas auf und fragt sie, ob sie und Yutaro ein Paar wären. Was Alice vehement ablehnt. Denn in ihren Augen ist der eher wie ein Kind. Doch Toma beweist ihr, dass sie aus Erwachsenensicht auch nicht viel älter ist. Bevor es ihr zu peinlich wird, taucht auf einmal Yutaro und holt sie ab.
Aber nun muss sie ständig an Toma denken.
Der Manga erzählt von einer Dreiecksbeziehung zwischen einer Schülern und ihrem jüngeren Sandkastenfreund bzw. seinem älteren Onkel. Alice ahnt nicht, dass die Hemmungen, die sie Toma gegenüber hat, auch Yutaro ihr gegenüber hat.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind unterschiedlich und sauber gezeichnet. Allerdings ist das Gesicht von Toma teilweise etwas schräg gezeichnet. Mit ihren fein gezeichneten Gesichtern können sie gut ihre Emotionen zeigen. Die Kleidung ist sauber und detailliert und passt sehr gut zur Situation. Auch Brillen, Schals, Handschuhe und andere Accessoires sind ebenso detailliert gezeichnet. Die wenigen Hintergründe sind sauber, aber meistens nur einfach gezeichnet. Es gibt aber auch aufwendigere Hintergründe.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juli 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-297-4
ASIN 3963582979

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 476489
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2018
ISBN vom Originalband 978-4-08-844085-9
Frontcover Alice auf Zehenspitzen 1 Backcover Alice auf Zehenspitzen 1   japcover Alice auf Zehenspitzen 1

Band 2
Erschienen im Oktober 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-298-1
ASIN 3963582987

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,02 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 132569
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2018
ISBN vom Originalband 978-4-08-844122-1
Frontcover Alice auf Zehenspitzen 2   japcover Alice auf Zehenspitzen 2

Band 3
Angekündigt für Januar 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96358-396-4
ASIN 3963583967

Kaufpreis: 7,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 589966
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2019
ISBN vom Originalband 978-4-08-844183-2
Letzter Band
  japcover Alice auf Zehenspitzen 3