obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



How NOT to Summon a Demon Lord
(異世界魔王と召喚少女の奴隷魔術 / Isekai Maou to Shoukan Shoujo Dorei Majutsu)
 
Zeichnungen: Naoto Fukuda  
Story: Yukiya Murasaki  
 
Verlag: Erscheint ab 2019 bei Crunchyroll (ab Band 17, der Manga läuft noch), (Original von KAZÉ Manga, der Manga ist abgeschlossen) von KAZÉ Manga (Band 1 bis 16)
Ursprünglich erschienen 19 Bände ab 2016 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Etsuko Tabuchi / Florian Weitschies
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "How NOT to Summon a Demon Lord"
 
© KAZÉ Manga
© 2016 Naoto Fukuda / Yukiya Murasaki
KAZÉ Manga
Der Schüler Takuma Sakamoto ist im MMORPG „Cross Reverie“ besser bekannt als der mächtige Dämonenkönig Diablo. Als solcher besiegt er die meisten Gegner im Handumdrehen und auch Spieler, die er nicht mag, werden einfach vernichtet.
Eines Tages wacht Takuma auf und befindet sich als Diablo in dem Spiel. Die Elfe Shera L. Greenwood und das Katzenmädchen Rem Galleu haben ihn beschworen. Doch Diablos Magie ist zu mächtig für die beiden und so werden sie seine Sklaven.
Während Takuma sich überlegt, was passiert ist, sieht er sich einem weiteren Problem gegenüber. Denn Shera ist eine üppig gebaute Elfe und Rem ist als Katzenmädchen sehr niedlich. Doch Takuma hat noch nie so richtig mit Mädchen gesprochen und weiß nicht, wie er sich ihnen gegenüber verhalten soll.
Um den Wichten, wie Takuma sie nennt, zu imponieren, setzt er mächtige Magie ein. Doch er interpretiert ihr Erstaunen falsch. Immerhin schafft es Rem, den Grund für Diablos Beschwörung zu nennen. Denn er soll für sie den Dämonenkönig Krebskulm besiegen.
Der Manga erzählt die Erlebnisse eines MMORPG-Spielers, der in sein Spiel geraten ist. Allerdings ist er so mächtig, dass keine richtige Spannung aufkommt. Dazu erklärt er zu oft seine Gedankengänge. So erfährt der Leser auch von seiner Angst vor jungen Frauen. Allerdings enthält der Manga dadurch viel Text und einige Dinge werden mehrfach erklärt..
Grafisch ist der Manga dabei etwas einfach. Die Kleidung der Charaktere ist detailliert und abwechslungsreich gezeichnet, aber die Gesichter sind einfach gezeichnet. So können sie ihre Gefühle auch nur sehr grob zeigen. Auch die Frisuren ähneln sich sehr. Die Kleidung hingegen ist sehr detailliert gezeichnet und auch die Körperhaltung ist passend. Die Hintergründe sind sauber, aber auch einfach gehalten.
 
Editionen: How NOT to Summon a Demon Lord (Der Manga ist abgeschlossen)
  How NOT to Summon a Demon Lord - Crunchyroll (2 Bände) (Der Manga läuft noch)
 
Shounen, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Computerspiel, Erotik, Harem, Humor, Liebe, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 17
Erschienen im Dezember 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88951-246-1
ASIN 2889512460

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-527390-6
Frontcover How NOT to Summon a Demon Lord 17   japcover How NOT to Summon a Demon Lord 17 japcover_zusatz How NOT to Summon a Demon Lord 17

Band 18
Angekündigt für April 2023 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-2-88951-247-8
ASIN 2889512479

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-528254-0
  japcover How NOT to Summon a Demon Lord 18 japcover_zusatz How NOT to Summon a Demon Lord 18

Band 19
Angekündigt für August 2023 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-2-88951-248-5
ASIN 2889512487

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-529673-8
  japcover How NOT to Summon a Demon Lord 19 japcover_zusatz How NOT to Summon a Demon Lord 19