obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Innocent Bird
(名も無き鳥の飛ぶ夜明け / Na mo Naki Tori no Tobu Yoake)
 
Mangaka: Hirotaka Kisaragi  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2002 - 2004 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Christine Steinle
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 2 Gasteinträge. Davon haben 2 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 5,0.
Eure Kommentare zu "Innocent Bird"
 
© Egmont Manga
© 2002 Hirotaka Kisaragi
Egmont Manga
Der Engel Karasu ist nicht so ganz bei der Sache. Eigentlich sollte es für ihn kein Problem sein, dem Dämon Shirasagi zu erklären, daß dessen Tage auf der Erde gezählt sind.
Womit er aber nicht gerechnet hat, ist ein Dämon, der der örtlichen Pfarrer ist und auf Gottes Gnade hofft, um Mensch zu werden. Dabei muss Karasu feststellen, daß Shirasagi ihm sogar in seinen Ansichten recht ähnlich ist.
Als ein weiterer Dämon auftaucht, um Shirasagi wieder in die Hölle zurück zu holen, hilft Karasu Shirasagi sogar. Doch dadurch wird der Vorsatz, auf seine Dämonenkräfte zu verzichten, auf die Probe gestellt, denn der andere Dämon lockt einen von Shirasagis Schützlingen in eine Falle. Nur Dank Karasus Kräften können sie Dieser entkommen.
Als kurz darauf ein weitere Dämon in die Kirche von Shirasagi und um Schutz bittet, legt sich Karasu sogar mit anderen Engeln an. Aber er erreicht sein Ziel, der Dämon darf einen Tag länger auf der Erde bleiben.
Die Folgen sind allerdings schlimm, denn Karasu wird erst einmal kurzfristig aus dem Engelsreich verbannt. Geschwächt wie er ist, kann Karasu daher nicht verhindern, daß Shirasagi von den anderen Dämonen in die Hölle zurückgebracht wird.
So beschliesst Karasu, Shirasagi in die Hölle zu folgen, auch wenn er dadurch seinen Status als Engel auf's Spiel setzt.
So dreht sich der Manga um das Thema Männerfreundschaft, bei der es etwas über die Freundschaft hinaus geht. Beide, Karasu wie Shirasagi, sind wie Vögel in den Käfigen ihrer Bosse gefangen, was aber nur der zynische Karasu erkennt. Durch die gegenseitige Hilfe versuchen sie, diesen Käfigen zu entkommen.
Vom Aussehen her ist der Manga ganz in Ordnung. Das Charakterdesign ist zwar teilweise recht gewöhnlich, aber speziell Karasu mit seinem Ziegenbart ist schon etwas aussergewöhnlich. Ansonsten sind die Zeichnungen recht sauber, aber nicht sehr detailreich. Und durch das Einfügen der Rasterfolie sehen einige der Zeichnungen auch recht schmutzig aus.
Und der eigentliche Vogel ist nicht so unschuldig, wie er tut.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6776-1
ASIN 3770467760

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 19,49 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 582527
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2002
ISBN vom Originalband 978-4-04-853488-8
Frontcover Innocent Bird 1 Backcover Innocent Bird 1   japcover Innocent Bird 1

Band 2
Erschienen im August 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6777-8
ASIN 3770467779

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,78 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 592773
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2003
ISBN vom Originalband 978-4-04-853608-0
Frontcover Innocent Bird 2   japcover Innocent Bird 2

Band 3
Erschienen im November 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6789-1
ASIN 3770467892

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,78 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 665842
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2004
ISBN vom Originalband 978-4-04-853731-5
Letzter Band
Frontcover Innocent Bird 3   japcover Innocent Bird 3