obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Angel Diary
(天行記 / Cheon-Henk-ki)
 
Zeichnungen: Kara  
Story: Lee Yun-Hee  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 13 Bände 2002 - 2008 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Mirja Maletzki
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 7 Gasteinträge. Davon haben 6 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,8.
Eure Kommentare zu "Angel Diary"
 
© Egmont Manga
© 2002 Kara / Lee Yun-Hee
Egmont Manga
Die königliche Tochter des Himmels, Cheonyu, soll den König der Hölle heiraten.
Als der Schüler Dongyeong lebt sie nun unerkannt auf der Erde.
Allerdings hat sie auch Probleme. Sie zieht die Geister an und wird von ihnen auch beeinflusst. Glücklicherweise helfen ihr da die beiden Geisterjäger Uhyeon und Dohyeon. Sie schaffen es immer rechtzeitig, Dongyeong aus den Fängen der Geister zu reissen.
Die beiden sind aber eigentlich Hüter des Himmels und damit beauftragt, Cheonyu zu finden. Sie ahnen nicht, daß Cheonyu und Dongyeong ein und dieselbe Person sind.
Ahin hingegen ist eine Hüterin, die als einer der wenigen Cheonyus Geheimnis kennt. So versucht sie, sie vor allen Gefahren zu beschützen.
Ebenfalls kennt Mayo Dongyeongs wahre Identität. Mayo ist aber nur ein kleiner, etwas feiger, dienstbarer Geist.
Um den Geistern zu entgehen, empfiehlt Ahin Cheonyu, sich in die Nähe von Biwol Jin zu begeben. Der ist ein Mitschüler von Dongyeong und hat eine Aura, die Cheonyus Aura, die die Geister anzieht und auch etwas über ihre Herkunft verrät, verdeckt. Allerdings scheint sich Biwol in Dongyeong verliebt zu haben und will andauernd mit ihm zusammen sein. Cheonyu gefällt das gar nicht, will sie, obwohl ein Mädchen, nicht für schwul gehalten werden.
Dabei ist Biwols Aura für einen Menschen sehr stark.
Inhaltlich ist "Angel Diary" nicht so überzeugend. Dongyeong als schwächlicher Schüler, der ständig (von dem Falschen) gerettet werden muss, ist etwas zu nervig.
Optisch hingegen kann kann der Manhwa überzeugen. Das Charakterdesign ist fein und auch so ausgefeilt, daß die Charaktere auch mal andere Kleidung als die Schuluniform tragen. Die Hintergründe, sofern vorhanden, sind einfach und sauber gezeichnet. Allerdings wirkt hier und da der Umgang mit der Rasterfolie übertrieben.
 
Shojo, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Liebe, Schule, Übermenschlich

Bislang 13 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Erschienen im Januar 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6932-1
ASIN 3770469321

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,79 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2007
ISBN vom Originalband 8953278309
Frontcover Angel Diary 11 Backcover Angel Diary 11   japcover Angel Diary 11

Band 12
Erschienen im April 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6882-9
ASIN 3770468821

Kaufpreis: 4,74 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,74 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2007
ISBN vom Originalband 8953281318
Frontcover Angel Diary 12 Backcover Angel Diary 12   japcover Angel Diary 12

Band 13
Erschienen im August 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7026-6
ASIN 3770470265

Kaufpreis: 12,37 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 12,37 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2008
ISBN vom Originalband 8953284392
Letzter Band
Frontcover Angel Diary 13 Backcover Angel Diary 13   japcover Angel Diary 13

Bislang 13 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2