obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



She and her Cat
(彼女と彼女の猫 / Kanojo to Kanojo no Neko)
 
Zeichnungen: Tsubasa Yamaguchi  
Story: Makoto Shinkai  
 
Verlag: Erschien ab 2020 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sascha Mandler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "She and her Cat"
 
© Egmont Manga
© 2016 Tsubasa Yamaguchi / Makoto Shinkai
Egmont Manga
Der Kater Chobi wurde ausgesetzt. Aber er hat das Glück, von der jungen Angestellten Miyu gefunden zu werden, die ihn bei sich aufnimmt. Von nun an lebt Chobi bei ihr und macht sich so seine Gedanken über Miyu.
Denn Miyu ist eigentlich immer einsam. Sie geht nicht mir den Kollegen trinken und weil ihre alten Freunde schon länger arbeiten und teilweise verheiratet sind, entfremdet sie sich von denen auch immer mehr.
Chobi hingegen hat mit Mimi eine Freundin gefunden, die zu seinem Ärger allerdings vom Heiraten und Kinder bekommen spricht.
Ansonsten beobachtet Chobi Miyu und macht sich ab und zu sorgen um sie. Denn Miyus Mutter heiratet und sie weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Außerdem ist sie es nicht gewohnt, viel zu arbeiten.
So kommt bei Miyu viel zusammen, bis sie schließlich zusammenbricht.
Der Manga erzählt so eine melancholische Geschichte um die Probleme, die man hat, wenn man zum ersten Mal alleine lebt und einen Beruf hat, der einen fordert. Das Ganze wird von Chobi erzählt, der Miyu zwar mag, aber mit der Lebensweise der Menschen nicht so viel anfangen kann.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Miyu und Chobi sind gut gezeichnet. Allerdings gibt es auch kaum andere Charaktere. Nur Mimi und Miyus Freundin Tomoka tauchen öfters auf. Miyu und Tomoka sind beide in ihrer eigenen Art gezeichnet. Miyu zeigt dabei ihre Gefühle mit ganzem Körpereinsatz. Sie spielt dabei auch gut mit den detailliert gezeichneten Haaren. Die Kleidung ist sehr Abwechslungsreich von Bürokleidung bis hin zu Negligés. Sie sind detailliert gezeichnet und passt sehr gut zu Miyus Körperhaltung. Chobi ist bis auf seine übergroßen Augen gut getroffen. Allerdings ähnelt er auch Mimi. Das Manga spielt hauptsächlich in Miyus Wohnung, die detailliert gezeichnet ist. Aber auch die wenigen Hintergründe von der Umgebung sind gut gestaltet.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juni 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-2692-8
ASIN 3770426924

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im August 2016
ISBN vom Originalband 978-4-06-388172-1
Letzter Band
Frontcover She and her Cat 1 Backcover She and her Cat 1   japcover She and her Cat 1 japcover_zusatz She and her Cat 1

Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian