obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Blue Giant Supreme
(ブルージャイアントシュプリ―ム / Blue Giant Supreme )
 
Mangaka: Shinichi Ishizuka  
 
Verlag: Erscheint ab 2020 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch) (Edition "Blue Giant Supreme - GratisComicTag 2020" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 11 Bände 2017 - 2020 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Luise Steggewentz
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Blue Giant Supreme"
 
© Carlsen Verlag
© 2017 Shinichi Ishizuka
Carlsen Verlag
Der junge Musiker Dai Miyamoto reist von Japan nach Deutschland. Er will dort seine Karriere als Jazz-Saxophonist starten.
Doch der Start von Dais Karriere steht unter einem schlechten Stern. Denn es gibt nicht nur Probleme, sich zu verständigen. Auch die Polizei hat etwas dagegen, dass er in der Stadt einfach so Saxophon spielt. So irrt Dai ein wenig durch München, bis er einen Platz findet, an dem er in Ruhe üben kann.
Doch Dai will vor Publikum spielen, um seinem Traum näher zu kommen. Doch die Jazzclubs, deren Adressen er sich im Voraus notiert hat, lehnen seine Bitte ab, dort spielen zu dürfen. Sie wollen nur professionelle Spieler. Oder sie lehnen Dai ab, weil sie sich unter asiatischem Jazz nichts vorstellen können.
Doch allmählich trifft Dai auch nette Leute. Einer alten Frau kann er einen Gefallen tun und ein Stück spielen, dass sie an ihren Sohn erinnert. Und er trifft Chris Weber.
Chris Weber ist Student und bietet Dai an, dass er in seiner Bude schlafen kann. Und er kennt sich im Nachtleben aus und versucht, eine Bar zu finden, in der Dai spielen kann. Doch auch Chris braucht etwas, bis er eine passende Bar gefunden hat.
Es ist eine kleine Bar und Chris hat alle seine Freunde zusammen getrommelt, um sie zu füllen. So ist Dai gefordert, eine gute Show abzuliefern. Doch er hat schon gemerkt, dass das deutsche Publikum sehr zurückhaltend ist. So weiß er während der Show nicht, was seine Zuhörer über ihn denken.
Der Manga erzählt den schwierigen Weg eines jungen Saxophonisten, bekannt zu werden. Er ist zuerst nach Deutschland gekommen, da Deutschland als Land der Musik gilt. Allerdings ist Jazz nicht weit verbreitet. Dai kann nicht die Gedanken der Zuhörer lesen. Der Leser sieht sie zwar, hat aber den Nachteil, dass er beim Lesen die Musik nicht hören kann.
Grafisch ist Manga sehr gelungen. Die Charaktere sind sehr gut getroffen und individuell gezeichnet. Während Dai dabei noch normal gezeichnet sind, sind die Nebencharaktere sehr detailliert gestaltet. Die Gesichter sind sehr sauber gezeichnet, so können sie auch gut ihre Gefühle zeigen. Auch die Kleidung, normale Freizeitkleidung, ist sauber umgesetzt. Die Gegenstände, allen voran Dais Saxophon, sind sehr detailliert gezeichnet. Die Musik damit ist dynamisch umgesetzt. Wie die restlichen Zeichnungen sind auch die Hintergründe sehr sauber und detailliert.
 
Editionen: Blue Giant Supreme (Der Manga läuft noch)
  Blue Giant Supreme - GratisComicTag 2020 (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Oktober 2020
ISBN vom Originalband 978-4-09-860811-9
Letzter Band
 

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2
Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian