obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Der Frühling macht mich ganz verrückt
(春は私をバカにする / Haru Wa Watashi Wo Baka Ni Suru)
 
Mangaka: Chia Teshima  
 
Verlag: Erschien ab 2020 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Christopher Derbort
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Der Frühling macht mich ganz verrückt"
 
© Tokyopop
© 2018 Chia Teshima
Tokyopop
Die Schülerin Nao Ibuki beendet bald die Schule. Sie ist darüber traurig, da sie befürchtet, einige ihrer Klassenkameraden nicht mehr zu sehen.
Dieses gilt besonders für ihren Klassenkameraden Shun Sasaki. Den hatte Nao gleich zu Anfang entdeckt, als sie die Bibliothek gesucht hat. In einer unbekannten Ecke der Schule hatte sie ihn getroffen. Shun zieht sich oft dahin zurück.
Denn Shun ist sehr beliebt. So wird er ständig von Mädchen gefragt, ob er ihr Freund sein könnte. Er sagt zwar schnell zu, aber genauso schnell trennt er sich auch wieder von ihnen. Nao findet ihn dann oft in ihrer geheimen Ecke.
Aber auch wenn Nao Shuns Verhalten gegenüber seinen Freundinnen kennt, muss sie am Ende feststellen, dass sich dennoch in ihn verliebt hat. Doch Shun hat aktuell eine Freundin.
Als Nao eines der letzten Male zur Schule kommt und ihre geheime Ecke besucht, ist auch Shun da. Er erklärt ihr, dass er sich von seiner Freundin getrennt hat. So fasst sich Nao ein Herz und erklärt ihm, dass sie sich in ihn verliebt hat.
Der Manga erzählt von er ersten Liebe einer Schülerin. Da Shun sich aber ständig mit Freundinnen umgeben hat, ist sich Nao unsicher, ob ob ihre Beziehung länger hält. Aber auch Shun hat überraschend seine Schwierigkeiten. Der Band enthält noch drei weitere Liebesgeschichten um die erste Liebe.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sehen unterschiedlich aus und passen zur ihrer Rolle. Allerdings sehen die Mädchen etwas zu jung für die Oberstufe aus. Die Frisuren sind ebenso wie die Gesichter etwas einfach gezeichnet. So sind die Emotionen nur grob gezeichnet. Auch die Kleidung ist eher einfach, da sie hauptsächlich aus den Schuluniformen besteht. Gegenstände sind sauber, aber ebenfalls einfach gezeichnet. Dieses gilt auch für die Hintergründe des Mangas.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-5840-8
ASIN 3842058403

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2018
ISBN vom Originalband 978-4-09-87014-07
Letzter Band
Frontcover Der Frühling macht mich ganz verrückt 1 Backcover Der Frühling macht mich ganz verrückt 1   japcover Der Frühling macht mich ganz verrückt 1