obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Solo Leveling
(나 혼자만 레벨업)
 
Zeichnungen: Gee So-Lyung  
Story: Chugong  
 
Verlag: Erscheint ab 2020 bei Altraverse (Der Manga läuft noch) (Edition "Solo Leveling - Leseprobe" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2019 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Jiye Josephine Lee
Übersetzung aus dem Koreanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Solo Leveling"
 
© Altraverse
© 2019 Gee So-Lyung / Chugong
Altraverse
Vor 10 Jahren sind sogenannte Gates, Tunnel, die in die Dimension der Dämonen führen, auf der Erde erschienen. Zur gleichen Zeit bekamen einige Menschen übernatürliche Kräfte. Diese Menschen werden Hunter genannt und sie sind wegen ihrer Kräfte die Einzigen, die sich in die Gates trauen und es überleben.
Jin-Woo Sung ist ein Hunter Rang E. Weil er sich aber ständig verletzt und selbst von den kleinsten Monster besiegt wird, gilt er als der Schwächste aller Hunter. Immerhin gilt er als Maskottchen, denn wenn er bei einem Raid dabei ist, bedeutet es, dass man den Raid leicht überleben kann.
Dabei möchte Jin-Woo am liebsten mit dem Kämpfen aufhören. Doch da seine Mutter im Krankenhaus liegt und er sich auch noch um seine jüngere Schwester sorgen muss, macht er weiter in der Hoffnung, eines Tages einen großen Schatz zu finden.
So geht er wieder in ein Dungeon. Das ist zwar mit Stufe D höher, als es seine Fähigkeiten erlaufen, aber es ist ein großer Raid mit erfahrenen Leuten. Geführt werden sie von Chi-Yul Song, einem Rang C Hunter, aber Jin-Woo interessiert sich mehr für Ju-Hee Lee, eine Rand D Heilerin.
Die Gruppe hat den Dungeon bereits erfolgreich hinter sich gebracht, als sie ein geheimes Dungeon entdecken. Da das Hauptdungeon sehr einfach war, beschließen sie auch noch dieses geheime Dungeon zu erledigen. Am Ende geraten sie jedoch in einen riesigen Raum voller riesiger Statuen. Zu spät erkennen sie, dass es sich bei dem Raum um eine riesige Falle handelt. Doch ausgerechnet Jin-Woo ist derjenige, der die Rätsel der Falle lösen kann.
Der Manhwa erzählt eine Fantasiegeschichte in der heutigen Welt. Was zunächst wie ein normale Geschichte aussieht, in der es um die Eroberung von Dungeon geht, nimmt dann eine dramatische Wendung. Jin-Woo wird dabei in eine Art göttliches Computerspiel in der realen Welt gerissen.
Grafisch ist der Manhwa sehr gut. Die Zeichnungen sehen sehr realistisch aus. Die Charaktere, ob jung oder alt und auch nur kurz auftretende Nebencharaktere, sind detailliert und unterschiedlich gezeichnet. Sie zeigen mit ganzem Körpereinsatz ihre Gefühle. Als Kleidung tragen sie unterschiedliche Freizeit- oder Sportkleidung, Rüstungen sind nicht vorhanden. Einige der Hunter tragen Keulen und Chi-Yul Song hat sogar ein magisches Schwert, die allerdings nur einfach gestaltet sind. Die Monster sind sauber und detailliert gezeichnet. Der Kampf gegen sie ist sehr dynamisch, aber auch sehr blutig gehalten. Auch die Hintergründe sind ordentlich und detailliert gezeichnet.
 
Editionen: Solo Leveling (Der Manga läuft noch)
  Solo Leveling - Leseprobe (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juli 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-525-8
ASIN 3963585250

Kaufpreis: 16,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 16,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2019
ISBN vom Originalband 9791189320294
Frontcover Solo Leveling 1 Backcover Solo Leveling 1   japcover Solo Leveling 1

Band 2
Angekündigt für Oktober 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96358-526-5
ASIN 3963585269

Kaufpreis: 16,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 16,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2020
ISBN vom Originalband 9791189320362
  japcover Solo Leveling 2