obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Gyo Deluxe
(ギョ / Gyo)
 
Mangaka: Junji Itou  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2002 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jens Ossa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Gyo Deluxe"
 
© Carlsen Verlag
© 2002 Junji Itou
Carlsen Verlag
Das Pärchen Kaori und Tadashi sind im Urlaub in das Haus von Tadashis Onkel ans Meer gefahren. Dort geht Takashi tauchen. Doch plötzlich rauscht etwas an ihm vorbei und scheint, dass es Haie direkt zu ihm führt. Er kann sich gerade noch so an Bord des Schiffes retten.
Aber Kaori und Tadashi bemerken, dass das Wasser anfängt , nach Verwesung zu stinken. Sie flüchten an Land, doch der Gestank scheint sie zu verfolgen. Es wird so schlimm, dass selbst duschen nicht mehr hilft.
Da bemerkt Tadashi ein kleines Wesen, dass ihn offenbar verfolgt hat. Doch wie unter Wasser ist es so schnell, dass er es kaum zu Gesicht bekommt. Als er es schließlich töten kann, entpuppt sich das Wesen als ein Fisch auf Beinen.
Doch anscheinend ist der Fisch doch nicht tot. Denn plötzlich schwebt er in der Mülltüte, in die Tadashi ihn gesteckt hat, im Schlafzimmer. Kaori flieht vor Schreck Richtung Strand, immer verfolgt von dem seltsamen Fisch. Dort wird die Tüte auf das offene Meer geweht. Doch als Tadashi noch einmal nachschaut, bemerkt er mehrere dieser seltsamen Fische, die auf ihren Beinen an Land gehen.
Als Tadashi der Polizei davon berichtet, gibt es allerdings keine Spur mehr von den Fischen. So glaubt man ihnen nicht. Allerdings kommen die Fische plötzlich auch an anderen Stränden an Land und töten sogar Menschen. Denn unter den Fischen befinden sich auch größere Haie.
Kaori und Tadashi können gemeinsam zurück nach Tokio flüchten. Auch den Nachrichten erfahren sie, dass diese Fische nun ganze Inseln bevölkert haben.
Doch dann bemerkt Kaori den Geruch auch in Tokio.
Der Manga ist ein Horrormanga, bei dem Erfindungen aus dem Krieg auf die ganze Welt zurückfallen. Aber anstatt die Gefahr zu bekämpfen, wollen einige Menschen sie sogar noch verbessern, weil sie glauben, sie beherrschen zu können.
Grafisch ist der Manga dabei in Ordnung. Die Charaktere sind sauber und unterschiedlich gezeichnet. Ihre Gefühle, meistens der Schrecken, können sie aber nur grob ausdrücken. Die Erkrankung lässt die Menschen anschwellen, so dass sie nur schwer wiederzuerkennen sind. Die Kleidung ist unterschiedlich, wie sie bei unterschiedlichen Leuten mit unterschiedlichen Berufen vorkommt. Gegenstände sind sauber gezeichnet. Dieses gilt auch für die vielen Fische und andere Tiere. Auch die Hintergründe sind sauber und detailliert.
 
Seinen, ab 14 Jahre
Horror, Drama, Mystery, Psychologisch, Science Fiction, Tragödie

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Band 1-2: Der Tod aus dem Meer
Erschienen im Januar 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79361-4
ASIN 3551793611

Kaufpreis: 24,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 24,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2002
ISBN vom Originalband 978-4-09-186081-1 / 978-4-09-186082-8
Letzter Band
Frontcover Gyo Deluxe 1 Backcover Gyo Deluxe 1   japcover Gyo Deluxe 1 japcover_zusatz Gyo Deluxe 1 japcover_zusatz Gyo Deluxe 1