obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Space Usagi
 
Mangaka: Stan Sakai  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Dantes Verlag (Der Comic ist abgeschlossen) (Edition "Space Usagi Hardcover" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 1998 (Der Comic ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jens R. Nielsen
Übersetzung aus dem Englischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Space Usagi"
 
© Dantes Verlag
© 1998 Stan Sakai
Dantes Verlag
Kapitän Usagi hat durch eine schnelle Entscheidung verhindert, dass die Samurai der Kajitori die „Burg des weißen Sterns“ des Shirohoshi-Clans vernichtet haben. Ein Schiff der Angreifer hat zwar ein Tor durchbrochen, aber die Welle der andern Schiffe konnte durch Usagis Ruf nach der Reserve vertrieben werden.
Als Dank wird Usagi vom Fürst Hideaki zum Leibwächter seines Sohnes, Prinz Kiyoshi, ernannt. Prinz Kiyoshi soll die Tochter Masayo des Mino-Clans heiraten.
Bevor weitere Pläne geschmiedet werden, enttarnt Usagi einen Attentäter und töten ihn. Allerdings hatte der Attentäter eine Wanze bei sich, so dass der Kajitori-Clan von der Hochzeit erfahren hat.
Einige friedliche Monate später, erhält Usagi den Befehl, die Hochzeit vorzubereiten. Plötzlich greift der Kajitori-Clan wieder an und durch den Verrat von Fürst Matabe fällt die Burg. Fürst Hideaki wird dabei getötet. Usagi kann aber mit Kiyoshi fliehen.
Doch Matabe verfolgt sie, da vor der Flucht der Schatz des Clans versteckt und das Computersystem der Burg verschlüsselt worden ist. Und nur Prinz Kiyoshi kennt den Code und das Versteck des Schatzes.
Der Comic versetzt die Zeit, in der Usagi Yojimbo spielt, in die ferne Zukunft. Anstatt mit Pfeil und Bogen wird mit Lasern geschossen und Raumgleiter ersetzen die Pferde. Aber der Kampf Gut gegen Böse und Ehre und Verrat sind die gleichen geblieben wie in den alten Zeiten. Neben Usagi tauchen auch noch viele andere Charaktere aus der Originalserie auf. Der Band enthält auch viele Anspielungen auf Star Wars und andere Filme.
Grafisch ist der Comic sehr gut. Die Charaktere sind gut aus der Edo-Zeit in die Zukunft transferiert. Die Rüstungen sind ebenso wie die Waffen aufgepeppt worden. Sie sind einfach, aber klar erkennbar gezeichnet. Selbst die Tokage, die Echsen, bekommen ein mechanisches Ebenbild. Während die Bevölkerung der alten Welt aus unterschiedlichen Tieren bestand, sind es hier allerdings zum Teil sehr unterschiedlich aussehende Aliens.
 
Editionen: Space Usagi (Der Comic ist abgeschlossen)
  Space Usagi Hardcover (1 Band) (Der Comic ist abgeschlossen)
 
Shounen, ab 12 Jahre
Science Fiction, Abenteuer, Anthropomorph (Tiere), Drama, Kampf, Thriller, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Januar 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-946952-71-8
ASIN 3946952712

Kaufpreis: 25,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 25,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 1998
ISBN vom Originalband 978-1-56971-290-0
Letzter Band
Frontcover Space Usagi 1   japcover Space Usagi 1 japcover_zusatz Space Usagi 1