obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Cold - Die Kreatur
 
Mangaka: Ban Zarbo  
 
Verlag: Erscheint ab 2021 bei Altraverse (Der Comic läuft noch) (Edition "Cold - Die Kreatur Collectors Edition" läuft)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2021 (Der Comic läuft noch)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Cold - Die Kreatur"
 
© Altraverse
© 2021 Ban Zarbo
Altraverse
In der Eisstadt Soleure leben die Menschen vor Angst vor den Glajes. Diese Eisbestien greifen jede Nacht die Stadt an, da die Natur die Stadt zerstören will. Jede Verletzung, jede Berührung durch sie ist tödlich. Die Nachtwache bekämpft die Bestien jede Nacht und jede Nacht gibt es Opfer.
Die Waisenkinder Sami und Kent lebten auf der Straße, bis sie der Kommandant David für die Nachtwache rekrutierte. Die Nachtwache ist wegen dem Kampf gegen die Glajes in der Stadt hoch angesehen. Sami und Kent machen allerdings nur Handlangerdienste wie die Uniformen waschen.
Eines Tages werden Sami und Kent in einen Kampf verwickelt. Raufbolde haben es auf die Kette ihres Freundes, dem jungen Johann, abgesehen.
Als Sami dabei sieht, wie einer der Raufbolde mit einer großen Stange auf Kent einschlägt, erzeugt Sami plötzlich ein rotes Licht aus der Hand schießt, das alles umhaut, was es trifft.
Was weder Sami noch Kent dabei bemerkt haben, ist, dass Sami mit diesem Licht stoß die Mauer beschädigt hat. Als Sami abends noch einmal an der Stelle versuchen will, das Licht zu erzeugen, bricht plötzlich ein Glajes durch die beschädigte Mauer.
Sami, Kent und Kommandant David, der eigentlich die beiden ermahnen wollte, nach Hause zu gehen, werden in einen tödlichen Kampf verwickelt. Alle drei werden geschlagen und mit dem Blut des Glajes besudelt. Da verwandelt sich Sami plötzlich selber in einen Glajes und kann den Angreifer und die ihm nachfolgenden Eindringlinge besiegen.
Der Comic handelt von der Suche nach den Ursprüngen von sich selber. Denn nicht nur Sami fragt sich, woher er kommt. So zieht er mit Freunden los in die eisige Wildnis, um hinter das Geheimnis der Glajes und seiner Verwandlung zu kommen.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind etwas einfach, aber auch in den Nebenrollen abwechslungsreich gezeichnet. Die Frisuren ähneln sich etwas, aber sie unterscheiden sich durch die Haarfarbe. Mir ihren etwas einfach gezeichneten Gesichtern können sie auch ihre Emotionen nur einfach zeigen. Als Kleidung tragen sie einfache Uniformen oder einfache Pullover. Erst auf Wanderschaft zeigen sie etwas Abwechslung und tragen praktische Wanderkleidung. Samis Verwandlung ist gelungen, denn trotz seiner geänderten Form ist er leicht wiederzuerkennen. Die Kämpfe sind hart, aber dynamisch gezeichnet. Allerdings gibt es auch Aktionen, die rein auf Effekte setzen. Gegenstände sind sehr sauber und detailliert gestaltet. Die Hintergründe sind ebenfalls sauber und detailliert.
 
Editionen: Cold - Die Kreatur (Der Comic läuft noch)
  Cold - Die Kreatur Collectors Edition (2 Bände) (Der Comic läuft noch)
 
Shounen, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Drama, Tragödie, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im März 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-575-3
ASIN 3963585757

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,34 Euro
Kaufen bei Amazon

Frontcover Cold - Die Kreatur 1  

Band 2
Angekündigt für April 2022 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96358-576-0
ASIN 3963585765

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon