obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sayonara Game
(サヨナラゲーム (南月ゆう))
 
Mangaka: Yuu Minaduki  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Tabea Kamada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Sayonara Game"
 
© Egmont Manga
© 2016 Yuu Minaduki
Egmont Manga
Der Angestellte Arimura sorgt sich um die Schulnoten seiner kleinen Schwester Nana. Aus diesem Grund will er den Nachhilfelehrer Hiroshi Matsu engagieren. Doch der hat leider keine Zeit.
Auf dessen Rat nimmt er statt dessen Yosuke Ito aus dem Baseball-Club. Doch zu Arimuras Ärger ist Nana sofort in ihn verschossen.
Auf der Arbeit macht sich Arimura deswegen bei seinen Kollegen Kato und Morikawa Luft. Wobei Morikawa meint, dass eine Liebe doch nicht so schlimm ist. Arimura will deswegen versuchen, auf Morikawas Worte zu hören. Zumal er etwas in sie verschossen ist.
Als Arimura abends nach Hause kommt, trifft er Ito beim Essen an. Arimuras Mutter hat ihn eingeladen, da das Treffen mit Nana länger gedauert hat. Arimura will die Chance nutzen, um Ito für Nana auszuhorchen. Doch Ito blockt alles ab, selbst den Vorschlag, mit Nana Urlaub zu machen.
Am nächsten Tag bekommt Arimura mit, wie sein Kollege Kubota um Morikawa wirbt. Zu seinem Erstaunen hilft er Kubota sogar, weil er meint, dass seine Gefühle für Morikawa nicht so groß sind.
Als Arimura niedergeschlagen nach Hause geht, trifft er auf Ito. Er erklärt Ito, dass er ihn mag und nichts gegen ihn als Schwager einzuwenden hätte. Doch Ito gibt sich zurückhaltend.
Als Arimura einige Tage später nach Hause kommt, ist Ito gerade im gehen. Arimura will duschen. Weil er etwas vergessen hat, verlässt er die Dusche kurz. So bekommt er mit, wie Ito an seinem gerade abgelegten Mantel riecht.
Der Manga erzählt eine etwas dramatische Liebesgeschichte. Denn Bruder und Schwester buhlen um den gleichen Mann. Dabei können Konflikte nicht ausbleiben.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Zwar sind die Hauptcharaktere stereotypisch gezeichnet, aber bei den Nebencharaktere gibt es Abwechslung. Trotz der etwas einfachen Gesichtern können die Charaktere gut ihre Emotionen zeigen. Die Kleidung ist detailliert und mit den Falten gut an die Posen angepasst. Auch nackt sind die Charaktere gut getroffen. Gegenstände sind wie die Hintergründe eher einfach gehalten.
 
BoysLove, ab 18 Jahre
Liebe, Drama, Erotik, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-3824-2
ASIN 3770438248

Kaufpreis: 8,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,50 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im September 2016
ISBN vom Originalband 978-4-403-66534-9
Letzter Band
Frontcover Sayonara Game 1 Backcover Sayonara Game 1   japcover Sayonara Game 1