obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Horizon Zero Dawn
 
Zeichnungen: Ann Maulina  
Story: Anne Toole  
 
Verlag: Erscheint ab 2021 bei Cross Cult (Der Comic läuft noch) (Edition "Horizon Zero Dawn - Exclusive Comicshop Variant" ist abgeschlossen) (Edition "Horizon Zero Dawn - Hardcover" läuft)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2020 (Der Comic läuft noch)
 
Übersetzer: Michael Schuster
Übersetzung aus dem Amerikanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Horizon Zero Dawn"
 
© Cross Cult
© 2020 Ann Maulina / Anne Toole
Cross Cult
Diese Geschichte spielt in der Zeit nach dem ersten Horizon Zero Dawn-Spiel.
Die Zivilisation wurde zerstört und riesige Maschinen durchstreifen die Wildnis. In der Stadt Meridian wohnen die Carja, deren Jäger, Habicht genannt, die Maschinen bekämpfen.
Die Jägerin Aloy, die die Maschinen in dem Spiel besiegt hat, verschwindet kurz nach dem Kampf wieder in der Wildnis.
Talanah Khane Padish ist die Tochter des Sonnenhabichts Talavad, dem Anführer der Jägerloge, der im Kampf verstarb. Als neuer Sonnenhabicht ist sie aber mit langweiligen Gildenaufgaben beschäftigt. So will der Jäger Kyran mit seiner Gruppe auf Jagd gehen. Doch Talanah meint, dass seine Gruppe zu unerfahren ist. Kurz darauf wird sie aus einer Sitzung gerissen, da das Tor der Stadt von Maschinen angegriffen wird.
Einige Tage später führt Talanah eine Jagd weg von der Stadt. Dort wird sie leider verletzt. Als sie wieder erwacht, ist sie verarztet. Man hat sie in der Nähe der Stadt Lichtsteig abgelegt. Dort gerät sie an die Jagd von Kyran. Schnell stellt Talanah fest, dass ihre Kritik an dessen Jagdgruppe berechtigt ist.
Aber zunächst muss sich Talanah um ihre eigene Jagd kümmern. Denn die Verletzung hat sie sich auf der Jagd nach einer neuen Maschinenart mit schwarzer Rüstung zugezogen.
Der Comic ist eine fantastische Abenteuergeschichte mit Sience Fiction-Hintergrund. Denn nur die Maschinen und die Waffen sind technisch. Diese könnten aber auch durch Tiere bzw. fantastische Waffen ersetzt werden. Allerdings sind die Kämpfe dadurch etwas schwerer nachzuvollziehen.
Grafisch ist der Comic In Ordnung. Die Charaktere sind unterschiedlich und abwechslungsreich gezeichnet. Die Gesichter sind zwar detailliert, aber auch etwas steif, so dass sie nur schwer die Gefühle zeigen. Auch die Kleidung und die Rüstungen sind detailliert und passend zu den Charakteren gestaltet. Sie betonen auch gut die Posen. Waffen und andere Gegenstände sind wie Rüstungen ziemlich detailliert gezeichnet. Kämpfe sind dynamisch, aber auch etwas undurchsichtig, da Maschinen anders als entsprechende Tiere erlegt werden. Gebäude als Hintergründe sind detailliert gezeichnet, während die Natur eher einfach gestaltet ist.
 
Editionen: Horizon Zero Dawn (Der Comic läuft noch)
  Horizon Zero Dawn - Exclusive Comicshop Variant (1 Band) (Der Comic ist abgeschlossen)
  Horizon Zero Dawn - Hardcover (1 Band) (Der Comic läuft noch)
 
Shounen, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Computerspiel, Science Fiction

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Sonnenhabicht
Erschienen im März 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-966584-22-7
ASIN 3966584220

Kaufpreis: 15,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2020
ISBN vom Originalband 978-1-78-586126-0
Frontcover Horizon Zero Dawn 1   japcover Horizon Zero Dawn 1

Band 2
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2021
ISBN vom Originalband 978-1-78-773410-4