obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Nina – Die Sterne sind dein Schicksal
(星降る王国のニナ / Hoshi Furu Oukoku no Nina)
 
Mangaka: Rikachi  
 
Verlag: Erscheint ab 2021 bei Altraverse (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 13 Bände ab 2020 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Nana Umino
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 4,0.
Eure Kommentare zu "Nina – Die Sterne sind dein Schicksal"
 
© Altraverse
© 2020 Rikachi
Altraverse
In der Burgstadt Daya im Königreich Fortuna schlägt sich die Waise Nina zusammen mit den Brüdern Saji und Colin mit Diebstählen durchs Leben. Sie sind Waisen, weil ihre Eltern durch eine Seuche, die das ganze Land überzog, starben.
Eines Tages geht es Colin sehr schlecht. Während sein Bruder Saji überlegt, wie er Geld für einen Arzt auftreiben kann, resigniert Nina. Als arme Waise gibt es niemanden, der helfen wird. Tatsächlich stirbt Colin kurz darauf.
Kurz danach nimmt Saji Nina mit zu einem geheimnisvollen Haus, wie er sagt. Doch dort angekommen, wird Nina von zwei Menschenjägern gefangen. Saji hat sie an die beiden verkauft.
Die Menschenjäger haben Nina wegen ihrer ungewöhnlich blauen Augen gefangen. Sie soll das Double für die kürzlich verstorbene Prinzessin Alicia werden und als solche den Kronprinzen des Königreichs Galgada heiraten.
Der zweite Prinz des Königreichs, Azur Ces Fortuna, nimmt Nina unter seine Fittiche, um sie zur Prinzessin auszubilden. Zwar sträubt sich Nina gegen die Rolle, aber sie sieht ein, dass das Leben bei Hofe besser ist als auf der Straße.
Dabei kommt es dem Prinz zu Gute, dass Prinzessin Alicia die Nachfolge der Sternenpriesterin werden sollte. Als solche lebte sie allein im Sternenpalast. Nur ein paar Dienerinnen kennen so Ninas Geheimnis. Allerdings soll Prinzessin Alicia an ihrem 16. Geburtstag in drei Tagen bei Hofe eingeführt werden. Dabei kennt Nina nicht die Etikette und kann weder lesen noch schreiben.
Und ehe es sich Nina versieht, gerät sie schon in eine tödliche Hofintrige, in die nicht nur Prinz Azur, sondern auch die Königin verwickelt ist.
Aber der Manga ist auch eine Liebesgeschichte. Denn auch wenn Nina demnächst verheiratet werden soll, bemerkt sie, dass sie Gefühle für Prinz Azur entwickelt.
Grafisch ist der Manga sehr gelungen. Die Charaktere sind sauber und abwechslungsreich gezeichnet. Die Gesichter sind fein gestaltet, wobei besonders die Augen von Nina und Azur detailliert gezeichnet sind. Dadurch können auch die Emotionen fein dargestellt werden. Als Kleidung tragen die meisten Charaktere detailliert und individuell gezeichnete Hofkleidung. Aber als Bettler oder Gauner wird auch einfache Kleidung getragen. Auch Gegenstände wie Waffen oder Schmuck sind sauber und detailliert gestaltet. Dieses gilt auch für die vielen Hintergründe, die die Stadt oder den Palast zeigen.
 
Shojo, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Drama, Historie, Liebe

Bislang 11 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Erschienen im Mai 2024 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-2563-9
ASIN 3753925632

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im August 2023
ISBN vom Originalband 978-4-06-532772-2
Frontcover Nina – Die Sterne sind dein Schicksal 11   japcover Nina – Die Sterne sind dein Schicksal 11

Band 12
Angekündigt für September 2024 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7539-2732-9
ASIN 3753927325

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im Dezember 2023
ISBN vom Originalband 978-4-06-534052-3
  japcover Nina – Die Sterne sind dein Schicksal 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2024
ISBN vom Originalband 978-4-06-535302-8
  japcover Nina – Die Sterne sind dein Schicksal 13


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.


Bislang 11 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2