obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



My Capricorn Friend
(山羊座の友人 / Yagiza no Yuujin)
 
Zeichnungen: Masaru Miyokawa  
Story: Otsuichi  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Doreaux Zwetkow
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "My Capricorn Friend"
 
© Tokyopop
© 2015 Masaru Miyokawa / Otsuichi
Tokyopop
An der Schule von Yuya Matsuda wird viel gemobbt, besonders sein Mitschüler Naoto Wakatsuki ist dabei das Opfer von Akira Kaneshiro. Da Yuya aber eher zu den Opfern gehören würde, schauen er und seine Freunde lieber weg.
Ein weiteres Problem, dass Yuya hat, ist, dass der Wind neben vielen Blättern ständig Müll auf seinen Balkon weht. Dabei handelt es sich nicht nur um kleinere Blätter, sondern auch um schwerere Gegenstände wie einen Welpen oder ein Hemd mit vier Ärmeln. Zum Teil scheint der Müll auch schon Jahre alt zu sein.
Eines Tages findet Yuya allerdings eine Zeitung vom nächsten Monat, in der von einem Mord an nächstem Abend berichtet wird. Yuya weiß nicht, was er davon halten soll. Seine Klassenkameradin Nozomi Honjo, mit der er manchmal seltsame Funde bespricht, will er lieber nicht fragen.
Als Yuya abends noch kurz zu einem Kiosk geht, trifft er auf Naoto . Naoto schleppt einen blutbesudelten Baseballschläger mit und behauptet, damit seinen Peiniger Akira niedergeschlagen zu haben.
Tatsächlich wird am nächsten Tag die Leiche von Akira im Fluss gefunden. Naoto ist allerdings untergetaucht. Yuya weiß allerdings, wo er steckt, denn er hat ihn an dem Abend mit nach Hause genommen.
Auch wenn er sich schuldig macht, will Yuya Naoto für ein paar Tage verstecken. Denn in dem geheimnisvollen Zeitungsartikel steht auch, dass der Täter, nachdem er sich der Polizei gestellt hat, sich umgebracht hat. Und diesen Tod will Yuya auf jeden Fall verhindern.
Der Manga ist eine Mysterygeschichte, bei der es darum geht, einen bekannten Ablauf der Geschichte zu ändern. Aber es geht auch um das Geheimnis von Yuyas Balkon, auf dem so viele merkwürdige Dinge landen, für die er selber nur schwer eine Erklärung findet.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind abwechslungsreich und detailliert gezeichnet. Selbst Nebencharaktere sind gut gestaltet. Gefühle werden mit ganzem Körpereinsatz gezeigt. Dadurch, und durch die unterschiedlichen Posen und Perspektiven, wirken die Charaktere sehr lebendig. Neben den Schuluniformen tragen die Charaktere einfache Freizeitkleidung, die aber detailliert gezeichnet ist. Auch Gegenstände sind sehr sauber dargestellt. Dieses gilt auch für die vielen Hintergründe.
 
Seinen, ab 14 Jahre
Mystery, Drama, Krimi, Schule, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Mai 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-6093-7
ASIN 3842060939

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2015
ISBN vom Originalband 978-4-08-880399-9
Letzter Band
Frontcover My Capricorn Friend 1   japcover My Capricorn Friend 1 japcover_zusatz My Capricorn Friend 1