obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Lieber Liebeskummer
(愛し / Kanashi)
 
Mangaka: Mataaki Kureno  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Diana Hesse
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Lieber Liebeskummer"
 
© Hayabusa
© 2018 Mataaki Kureno
Hayabusa
Auf dem Weg von der Universität findet der Student Shoma Tsuji einen total betrunkenen Mann im Müll. Aus Mitleid nimmt er den Fremden mit nach Hause, damit er dort duschen und ausnüchtern kann.
Erst als der Fremde aus der Dusche kommt, erkennt ihn Shoma. Denn es ist Kakeru Ashida, ein ehemaliger Klassenkamerad von ihm. Shoma kann sich auch an ihn erinnern, weil Kakeru damals dafür bekannt war, dass er auf Frauen und Männer stand.
Shoma erinnert sich aber auch daran, dass es seine Clique war, die Kakeru deswegen damals gemobbt hat. Aber er hat sich dabei nicht beteiligt, woran sich Kakeru auch erinnert.
Es stellt sich heraus, dass Kakeru deswegen getrunken hat, weil sein Lover ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen hat. Wegen der gemeinsamen Vergangenheit lässt ihn Shoma bei sich schlafen. Zumal Kakeru ihm versichert, dass er nicht über ihn herfallen will.
Aber Shoma wird dadurch geweckt, dass ihm Kakeru einen bläst. Er ist zu erregt, um sich zu wehren. Und danach gibt er Kakeru spontan einen Kuss. Wobei der meint, dass das eine normale Reaktion sei.
Am nächsten Tag verschwindet Kakeru anscheinend aus Shomas Leben. Da dessen Vorlesung erst später beginnt, legt sich Shoma noch eine Weile hin. Doch als er aufsteht, steht Kakeru wieder vor seiner Tür. Sein Ex-Lover hat ihn verprügelt, als er seine Sachen aus der gemeinsamen Wohnung holen wollte.
Kakeru überredet Shoma, dass der ihn bei sich wohnen lässt, bis er eine eigene Wohnung gefunden hat.
Der Manga erzählt die Geschichte von einem schwulen Mann, der einen ehemaligen Klassenkameraden überrumpelt. Wobei sich Shoma zunächst etwas wegen seinem damaligen Verhalten schämt, aber auch nichts gegen Kakerus Verhalten einzuwenden hat.
Grafisch ist der Manga in Ordnung, aber etwas anstrengend. Denn die Zeichnungen sind insgesamt etwas unsauber gehalten. Deshalb sind auch die Charaktere nicht besonders detailliert gezeichnet. Nebencharaktere, die nichts mit der Handlung zu tun haben, werden auch nur angedeutet. So fallen die Emotionen der Charaktere nur sehr grob aus. Die Kleidung ist ebenfalls nicht sehr detailliert gezeichnet. Die Sexszenen sind eindeutig, wobei die Charaktere dabei nie vollkommen nackt sind. Gegenstände sind wie die Hintergründe eher einfach gehalten.
 
BoysLove, ab 18 Jahre
Liebe, Drama, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im August 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62020-0


Der Originalband erschien im Mai 2018
ISBN vom Originalband 978-4-396-78450-8
Letzter Band
Frontcover Lieber Liebeskummer 5 Backcover Lieber Liebeskummer 5   japcover Lieber Liebeskummer 5 japcover_zusatz Lieber Liebeskummer 5