obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Die Legende von Azfareo - Der silberne Drache
(蒼竜の側用人~白銀の竜 編~ / Souryuu no Sobayounin - Shirogane no Ryuuhen)
 
Mangaka: Shiki Chitose  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Altraverse (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2021 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sakura Ilgert
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Die Legende von Azfareo - Der silberne Drache"
 
© Altraverse
© 2021 Shiki Chitose
Altraverse
Tina Rosalie von Riokese war die Prinzessin des Königreichs. Doch dann überfiel der Emporkömmling Rozul das Reich und tötete den König. Weil er Gefallen an Tina gefunden hat, lies er sie am Leben. Und ebenso einen riesigen silbernen Drachen, der im Palast eingesperrt ist.
Der Drache tut Tina leid, zumal er verletzt ist.
Eines Abends, als Rozul und seine Leute mal wieder eine Party feiern, traut sich Tina, dem Drachen zu nähern, um ihn zu verarzten. Dabei stellen beide verblüfft fest, dass Tina die Sprache der Drachen sprechen kann. Der Drache heißt Yugwon.
Yugwon wird durch einen riesigen Edelstein an den Palast gefesselt. So beschließt Tina, den Drachen von dem Stein zu befreien, damit Yugwon fliehen kann. Doch das ist gar nicht so einfach.
In den nächsten Tagen besucht Tina Yugwon öfters und jedes mal hat sie eine neue Idee, wie er von dem Stein befreit werden kann. Doch alle Versuche von ihr scheitern.
Doch dann ruft Rozul Tina zu sich und erklärt ihr, dass er weiß, dass sie dem Drachen helfen will. Aber wenn der Drache fliehen sollte, wird er seine Wut an Tina auslassen.
Der Manga erzählt von dem Leben einer Prinzessin, die von dem Mörder ihres Vaters gefangen genommen wurde. Mit Hilfe des Drachens kann sie fliehen und in das Nachbarreich fliehen. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind gut getroffen und abwechslungsreich gezeichnet. Aber auch wenn die Gesichter fein gezeichnet sind, sind die Gefühle eher einfach und etwas übertrieben dargestellt. Die Kleidung ist opulent, aber etwas zu einfach gezeichnet. Dazu kommt, dass Tina nur sehr dünne Arme hat. Yugwon und seine Familie sind gut getroffen, auch wenn sie etwas weich gezeichnet sind. Gegenstände und Waffen sind einfach gestaltet. Die Hintergründe sind einfach gezeichnet, aber es gibt ein paar aufwendigere Hintergründe, die aber etwas zu sauber wirken.
 
Shojo, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Drama, Liebe

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im August 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-873-0
ASIN 396358873X

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,60 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2021
ISBN vom Originalband 978-4-592-21630-8
Letzter Band
Frontcover Die Legende von Azfareo - Der silberne Drache 1 Backcover Die Legende von Azfareo - Der silberne Drache 1   japcover Die Legende von Azfareo - Der silberne Drache 1