obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Die Reue der Kinder Gottes
(神の子らの懺悔 / Kami no Kora no Regret)
 
Mangaka: Shiki Chitose  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Altraverse (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2021 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Nana Umino
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Die Reue der Kinder Gottes"
 
© Altraverse
© 2021 Shiki Chitose
Altraverse
Die Schatten beherrschen die Menschen der Stadt. Erst nisten sie sich in die Herzen ein, dann verlieren die Menschen ihre Emotionen und am Ende werden sie von den Schatten komplett übernommen.
Neo Belclift und seine kleine Schwester Nana sind von den Schatten befallen. Allerdings ist der Schatten bei ihm erst in der ersten Stufe und bei Nana in der zweite Stufe. So kommt es, dass Neo von Victoria für die „Kinder Gottes“ angeheuert wird. In dieser Organisation ziehen Kinder los, um mit dem „Kreuz der Verdammnis“ die Schatten auszutreiben, die in der dritten Stufe sind. Die befallenen Menschen werden dabei allerdings getötet.
Während Neos älterer Partner Dominique van Frod mit Feuereifer dabei ist, die Schatten auszutreiben, kommt es Neo so vor, als würden die besessenen Menschen ihn um Hilfe anflehen. Deswegen hat er es bislang noch nicht geschafft, einen Schatten zu töten.
Als sich Neo nach einem Auftrag ausruht, wird ihm sein Kreuz gestohlen. Der junge Colin will damit seine Schwester Gina retten. Sie ist seine einzige Verwandte und nur wegen ihm kann sie nicht mehr ihren Beruf als Harfenistin ausüben. Deswegen wurde sie von einem Schatten übernommen. Neo versteht durch seine Schwester Nana Colins Gefühle. Und er bemerkt, dass Gina, auch wenn sie sich im dritten Stadium der Schatten befindet, noch Gefühle hat. Mit Hilfe seines Schattens gelingt es ihm, den Schatten aus Gina herauszulocken und ihn so zu vernichten, ohne sie zu töten.
Wäre Lantern, der Kater, der für die „Kinder Gottes“ Nachrichten überbringt, nicht gewesen, würde ihm das wohl niemand glauben.
Der Manga erzählt von einem Kampf gegen magische Monster, die Menschen übernehmen. Neo findet eine Methode, die Menschen zu retten. Doch auch er muss feststellen, dass es Monster gibt, die wirklich gefährlich sind.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind ordentlich, aber auch etwas schräg gezeichnet. Auffallend sind die großen Augen in den Gesichtern. Die Gesichter sind dennoch gut getroffen und können gut die Gefühle zeigen. Die Uniformen der Charaktere sind opulent und detailliert gestaltet. Selbst die Kleidung der einfachen Bevölkerung ist aufwendiger dargestellt. Lantern ist hingegen etwas einfach gezeichnet. Aber diese Einfachheit passt zu der restlichen Geschichte. Dafür sind die Hintergründe sehr sauber und detailliert.
 
Shojo, ab 12 Jahre
Fantasie, Drama, Psychologisch, Tragödie, Übermenschlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-875-4
ASIN 3963588756

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,78 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2021
ISBN vom Originalband 978-4-592-22356-6
Frontcover Die Reue der Kinder Gottes 1 Backcover Die Reue der Kinder Gottes 1   japcover Die Reue der Kinder Gottes 1

Band 2
Erschienen im Januar 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-0329-3
ASIN 3753903299

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2021
ISBN vom Originalband 978-4-592-22357-3
Letzter Band
Frontcover Die Reue der Kinder Gottes 2 Backcover Die Reue der Kinder Gottes 2   japcover Die Reue der Kinder Gottes 2