obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Die Rippe des Adam
(アダムの肋骨 / Adam no Rokkotsu)
 
Mangaka: Atami Michinoku  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2019 - 2020 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Diana Hesse
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Die Rippe des Adam"
 
© Hayabusa
© 2019 Atami Michinoku
Hayabusa
Der Student Yuma Hirose hat einen Aushilfsjob im Freizeitpark Dream Park. Dort spielt er das Eichhörnchen Ricky.
Eigentlich sind die meisten Kinder nett zu Ricky, aber es gibt auch ein paar Flegel. So kickt der Schüler Tomiko ständig gegen sein Kostüm. Glücklicherweise ist es dick genug, so dass Yuma nicht verletzt wird. Dennoch ist er erleichtert, als Tomiko schließlich von seinem Vater abgeholt wird.
Doch kurz darauf kommt ein Paar zu Yuma, dass ihren Sohn sucht. Es stellt sich heraus, dass Tomiko von dem angeblichen Vater entführt wird. Yuma schafft es, Tomiko und seinen Entführer auf einer Toilette zu stellen. Doch weil Yuma noch in seinem Kostüm steckt, kann er ihm entkommen. Doch Kazuha Shikiori, der im Park als Putzmann arbeitet, hilft, den Täter zu verhaften.
Allerdings verschwindet Kazuha, bevor sich Yuma bei ihm bedanken kann.
Doch abends steht Kazuha plötzlich von Yumas Tür. Denn Yuma wohnt in einer Wohnung des Freizeitparks und die ist eigentlich für zwei Mitarbeiter ausgelegt. Yuma gibt ein Willkommensessen aus, auch weil er sich für Kazuhas Verhalten am Tag bedanken will. Sie unterhalten sich nett.
Doch in der Nacht fällt Kazuha plötzlich über Yuma her. Der kann sich kaum wehren, denn Kazuha gibt ihm plötzlich einen heißen Kuss. Kazuha ist wie ausgewechselt. Statt höflich und nett ist er plötzlich sehr aggressiv.
Es stellt sich heraus, dass Kazuha an einer multiplen Persönlichkeitsstörung leidet. Der aggressive Kazuha nennt sich Rei. Und er meint, dass weitere Persönlichkeiten in ihm lauern.
Der Manga erzählt die Geschichte zwischen einem Studenten und einem Mann, der ständig seine Persönlichkeit wechselt. Mal ist er aggressiv und drängt sich auf und mal ist er ängstlich und eher schüchtern. Doch in jeder Persönlichkeit zeigt er Interesse an Yuma. Der Grund liegt weit zurück in der Vergangenheit.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind etwas einfach, aber sauber gezeichnet. Kazuhas Verwandlung ist ebenso gelungen, wie die Darstellung der Charaktere als Kinder. Wie die Gesichter sind auch die Gefühle einfach dargestellt. Allerdings sind die Küsse gut gezeichnet. Die Kleidung ist eher einfach, wobei sie die Posen gut unterstützen. Dafür ist das Kostüm von Ricky gut dargestellt. Nackt sind die Körper sehr detailliert gezeichnet. Die Sexszenen sind explizit und fast unzensiert. Gegenstände sind einfach, aber sauber gestaltet. Die Hintergründe sind sehr detailliert gezeichnet.
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Liebe, Drama, Erotik, Psychologisch

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62156-6
ASIN 355162156X

Kaufpreis: 9,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2019
ISBN vom Originalband 978-4-8130-3228-1
Frontcover Die Rippe des Adam 1 Backcover Die Rippe des Adam 1   japcover Die Rippe des Adam 1

Band 2
Erschienen im Januar 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62157-3
ASIN 3551621578

Kaufpreis: 9,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2020
ISBN vom Originalband 978-4-8130-3256-4
Letzter Band
Frontcover Die Rippe des Adam 2   japcover Die Rippe des Adam 2