obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Fuck Buddy
(ファックバディ)
 
Mangaka: Hinako  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Dorothea Überall
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Fuck Buddy"
 
© Hayabusa
© 2018 Hinako
Hayabusa
Die beiden Freunde Yuji und Ryo kennen sich seit der Oberschule. Dort hatte Ryo oft Sex mit einer Schülerin in einem leeren Klassenraum. Doch eines Tages überraschte er seine Verabredung mit Yuji. Doch der war darüber nicht entsetzt, sondern schlug vor, dass sie sich die Frauen teilen sollten. Seitdem sind sie nachts ständig unterwegs, um gemeinsam Frauen aufzureißen und mit ihnen Sex zu haben.
Nun ist allerdings ein Date schief gegangen, denn eine der Frauen hat Ryo in ihrer Erregung in den Penis gebissen. So muss er nicht nur eine Pause einlegen, sondern sich auch noch von Yuji verarzten lassen.
Da Ryos Penis immer noch schmerzt und Yuji aber nicht auf Sex verzichten will, schlägt er Ryo vor, ihn von hinten zu nehmen. Er hat dafür extra Gleitgel gekauft. Aber auch wenn Ryo nun seit einer Woche keinen Sex mehr hatte, sträubt er sich doch.
Bald darauf ist der Penis aber geheilt und Yuji und Ryo können wieder gemeinsam auf Tour gehen. Doch während Ryo mit der Frau Sex hat, nutzt Yuji seine Chance und dringt von hinten in Ryo ein.
So finden die Yuji und Ryo zueinander. Und sie merken, dass ihre gemeinsame Beziehung ihnen gut tut. Mit dem Sex mit Frauen hatten sie nur versucht, die Leere in ihren Herzen zu füllen.
In dem Manga geht es um die Beziehung zweier Männer, die zunächst gemeinsam Frauen aufreißen und dann merken, dass sie diese gar nicht brauchen. Dabei wird auch versucht zu erklären, warum sie Frauen nur als Sexobjekte betrachten. Wobei am Ende der Fokus des Bandes aber auf den Männern liegt.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind gut getroffen und sie zeigen sogar ihre Gefühle. Die Kleidung ist sehr unterschiedlich und sauber gezeichnet. Sie passt zu den Charakteren und den Gelegenheiten und unterstützt mit den Falten gut die verschiedenen Posen. Nackt sind die Charaktere ebenso gut getroffen. Sie sehen ordentlich aus und sind nicht überproportioniert. Aber auch bei dem Sex mit Frauen liegt der Fokus auf den Männern, die Frauen werden selbst dabei fast ausgeblendet. Gegenstände sind nur einfach gezeichnet. Die Hintergründe sind auch einfach, aber sauber und detaillierter dargestellt.
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Liebe, Drama, Erotik, Psychologisch

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Februar 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62132-0
ASIN 3551621322

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2018
ISBN vom Originalband 978-4-86589-490-5
Letzter Band
Frontcover Fuck Buddy 1 Backcover Fuck Buddy 1   japcover Fuck Buddy 1