obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Call of the Night
(よふかしのうた / Yofukashi no Uta)
 
Mangaka: Kotoyama  
 
Verlag: Erscheint ab 2022 bei Tokyopop (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 13 Bände ab 2019 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Anne Klink
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Call of the Night"
 
© Tokyopop
© 2019 Kotoyama
Tokyopop
Der Schüler Kou Yamori kann nachts nicht schlafen und treibt sich daher in der Gegend herum. Auch wenn es für ihn ein großes Abenteuer ist, alleine durch die Nacht zu laufen, fragt er sich, was andere an seiner Stelle tun.
Die Antwort, die Kou in den Foren findet, lautet Alkohol trinken. Auch wenn er mit seinen 14 Jahren zu jung für Alkohol ist, will er es doch einmal versuchen. Als er an einem Automaten Bier ziehen will, wird er allerdings von der jungen Frau Nazuna Nanakusa gestört.
Nazuna will ihn allerdings nicht verpfeifen. Statt dessen zeigt sie Kou, wie abgestumpft die Leute durch den Alkohol werden.
Nachdem sie schweigend durch die Nacht gewandert sind, lädt Nazuna Kou ein, bei ihr zu übernachten. Tatsächlich hat sie ein Futon für zwei Leute und unter ihrem Mantel trägt sie sexy Kleidung.
Allerdings hat Nazuna nicht vor, Kou zu verführen. Als er so tut, als würde er schlafen, beißt sie ihn in seinen Hals und trinkt sein Blut. Denn Nazuna ist eine Vampirin.
Allerdings wurde Kou dadurch, dass Nazuna ihn gebissen hat, nicht zum Vampir. Sie erklärt ihm, dass es ziemlich lästig wäre, wenn es nach jeder Mahlzeit einen neuen Nachkommen gäbe. Statt dessen gibt es nur einen Weg, wie er zum Vampir werden könnte. Das geht nur, wenn er sich in den Vampir verliebt, der ihn beißt.
In dem Manga geht es um einen Jungen, der die Nacht liebt. Um diese Liebe ausleben zu können, will er mit aller Macht ein Vampir werden. Allerdings muss er dafür lernen, sich zu verlieben. Bislang konnte er aber mit den Mädchen in der Schule nichts anfangen, selbst wenn sie ihm Anträge gemacht haben oder langjährige Sandkastenfreundinnen sind.
Grafisch ist der Manga eher einfach. Die Charaktere sind einfach und etwas schräg gezeichnet. Dabei ist die Frisur von Nazuna sehr detailliert. Die Frisuren der anderen Charaktere sind etwas wirr, machen sie aber auch unverwechselbar. Durch die einfachen Gesichter können sie ihre Gefühle auch nur übertrieben ausdrücken. Die normalen Charaktere haben normale Kleidung, die gut die Körper abbildet. Nazuna trägt einen weiten, unförmigen Umhang. Unter diesem Umhang trägt sie eine freizügige, eng anliegende Kleidung. Gegenstände sind sauber und ordentlich gezeichnet. Auch die Hintergründe sind sehr gut umgesetzt.
 
Shounen, ab 12 Jahre
Mystery, Erotik, Humor, Liebe, Übermenschlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2022
ISBN vom Originalband 978-4-09-851127-3
  japcover Call of the Night 11

Band 12
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juli 2022
ISBN vom Originalband 978-4-09-851204-1
  japcover Call of the Night 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2022
ISBN vom Originalband 978-4-09-851257-7
  japcover Call of the Night 13

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2