obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Hen Kai Pan
 
Mangaka: Eldo Yoshimizu  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2022 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Gandalf Bartholomäus
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Hen Kai Pan"
 
© Carlsen Verlag
© 2022 Eldo Yoshimizu
Carlsen Verlag
Wegen der Zerstörung der Natur haben die Erdgeister beschlossen, über die Menschen zu richten.
Allerdings will Nila nicht so lange warten.
Mit Hilfe der Kriegerin Asura beginnt sie, die Erde zu zerstören, um den Menschen den Spiegel vorzuhalten.
Als Asura auf Madagaskar einen Wald mit Bomben in Brand gesetzt hat, trifft sie auf Ombiasa. Der rettet den Wald mit den mystischen Kräften des Affenbrotbaumes. Er setzt es auch durch, dass Asura ihre Verbindung zu Nila trennt und statt dessen in den Baum hinein horcht.
Dort hört Asura die Stimme der Priesterin Pemaju, die ihr erklärt, dass das, was Nila Asura aufgetragen hat, falsch ist. Das Urteil über die Menschheit ist noch nicht gesprochen. Deshalb ist es noch zu früh, die Menschen zu bestrafen.
Doch Asura steht zu sehr unter dem Bann ihrer Gebieterin Nila. So soll sie als nächstes in einem amerikanischen Atom-U-Boot unter dem Nordpoleis eine Kernschmelze auslösen.
Doch bevor es soweit kommt, taucht überraschend Xu Fu auf. Ehe Asura reagieren kann, wird sie von Xu Fu gezwungen, sich selber zu erschießen.
Doch Asura ist nicht tot, denn Erdgeister können nicht sterben. Xu Fu erklärt ihr, dass das so die schnellste Möglichkeit war, den Bann von Nila auf Asura zu lösen.
Doch Nila will ihren Plan nicht aufgeben.
Der Manga erzählt, wie Erdgeister über die Menschen richten wollen. Doch mit der Naturzerstörung, der Ausrottung von Tierarten und Kriege haben die Menschen bislang so viel Schaden verursacht, dass ein Erdgeist das Urteil schon vorweg nehmen will. Gegen Ende wird der Manga allerdings etwas esoterisch.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Erdgeister stehen für verschiedene Kontinente und entsprechend unterschiedlich sind sie gezeichnet. Und während Asura und Xu Fu eher jünger sind, ist Nila älter und die Priesterin Pemaju sehr alt. Mit Runzeln und Falten, aber auch mit unterschiedlichem Körpergewicht und Körperbau sind sie individuell gestaltet. Die unterschiedlichen Hautfarben sind getuscht. Auch die Kleidung ist individuell und sehr detailliert gezeichnet. Besonders Asura trägt je nach Auftrag unterschiedliche Kleidung. Auch die vielen gezeigten Tiere und Pflanzen sind sehr sauber und klar erkennbar dargestellt. Während die Natur als Hintergrund allerdings etwas verschwommen wirkt, sind Gebäude und technische sehr präzise und sauber gezeichnet.
 
Seinen, ab 12 Jahre
Fantasie, Drama, Mystery, Science Fiction, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im April 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74280-3
ASIN 3551742804

Kaufpreis: 16,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,84 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2022
Letzter Band
Frontcover Hen Kai Pan 1 Backcover Hen Kai Pan 1   japcover Hen Kai Pan 1