obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse
(黙示録の四騎士 / Mokushiroku no Yonkishi)
 
Mangaka: Nakaba Suzuki  
 
Verlag: Erscheint ab 2022 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 8 Bände 2021 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Lasse Christian Christiansen
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse"
 
© Carlsen Verlag
© 2021 Nakaba Suzuki
Carlsen Verlag
Der junge Percival will eines Tages ein Koch werden. Doch es ist sein Großvater Varghese, der die Tiere für ihn erlegt.
Eines Tages stellt Varghese fest, dass Percival am nächsten Tag 16 Jahre alt wird. Er bringt ihn zum Rand des Finger Gottes, auf dem sie einsam und abgeschottet von der Welt leben. Dort will er, dass Percival am nächsten Tag aufbricht, um die Welt zu erkunden. Um den Jungen neugierig zu machen, erzählt Varghese von Abenteuern, Rittern und Prinzessinnen. Doch Percival will lieber bei ihm bleiben.
Doch in der Nacht schläft Percival schlecht. So schleicht er sich nachts aus der Hütte und geht zum Rand seiner Welt. Dort schläft er wieder ein, um von großen Abenteuern zu träumen. Am nächsten Morgen fasst er den Entschluss, seinen Großvater zu verlassen.
Doch dann taucht plötzlich der Krieger Ironside mit einem fliegenden Schiff auf. Er beschuldigt Varghese, ein grausamer Mann zu sein. Ehe es sich Percival versieht, greift Ironside Varghese an.
Varghese wird von Ironside tödlich verletzt.
Ironside ist auf der Suche nach Varghese, weil ein Seher vorhergesagt hat, dass sich die vier Reiter der Apokalypse zusammen tun werden. Und bei Varghese besteht eine kleine Gefahr, dass er einer der Reiter sein wird.
Danach greift Ironside auch Percival an, weil auch er möglicherweise einer der Reiter ist. Weil er glaubt, seine Arbeit erledigt zu haben, verschwindet er.
Doch wie durch ein Wunder ist Percival durch den Angriff kaum verletzt. Der sterbende Varghese erklärt Percival, dass Ironside Percivals Vater ist. Percival soll ihn suchen, damit er erklären soll, warum sie angegriffen worden sind.
In dem Manga geht es um den Kampf der Heiligen Ritter gegen die Vier Ritter der Apokalypse. Percival steht bald auf einer der Seiten und muss in einer Welt, die er nicht kennt, mit Fertigkeiten, die er nicht kennt, um für seine Ziele und um sein Leben kämpfen.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sehen sehr unterschiedlich aus, sind aber auch etwas einfach gezeichnet. Die Frisuren und die Gefühle sind etwas grob dargestellt. Die Kleidung ist ordentlich gezeichnete Kleidung, die man in Fantasiegeschichten erwartet. Nur die Rüstungen der Heiligen Ritter sehen sehr unpersönlich aus. Die Kampfe gegen sie sind brutal und sehr blutig. Man sieht große Wunden und andere schwere Verletzungen. Monster sind übergroße, zum Teil etwas unförmige Wesen. Gegenstände sind sauber und detailliert. Die Hintergründe sind ebenfalls detailliert, aber auch etwas einfach gezeichnet.
Von den Charakteren und der Geschichte ähnelt diese Serie der Serie „Seven Deadly Sins“ sehr.
 
Shounen, ab 14 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Drama, Humor, Kampf, Übermenschlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79697-4
ASIN 3551796971

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,58 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2021
ISBN vom Originalband 978-4-06-522982-8
Frontcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 1 Backcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 1   japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 1

Band 2
Erschienen im August 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79698-1
ASIN 355179698X

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2021
ISBN vom Originalband 978-4-06-523579-9
Frontcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 2 Backcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 2   japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 2

Band 3
Angekündigt für Dezember 2022 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-79699-8
ASIN 3551796998

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2021
ISBN vom Originalband 978-4-06-524838-6
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 3

Band 4
Angekündigt für März 2023 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-79700-1
ASIN 3551797005

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2021
ISBN vom Originalband 978-4-06-525999-3
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 4

Band 5
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Januar 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-526601-4
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 5

Band 6
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im März 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-527286-2
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 6

Band 7
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Mai 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-527911-3
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 7

Band 8
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im August 2022
ISBN vom Originalband 978-4-06-528656-2
  japcover Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse 8