obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



The Hellbound
(지옥 / Hellbound)
 
Zeichnungen: Gyu-Seok Choi  
Story: Sang-ho Yeon  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Altraverse (Der Manhwa ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2020 - 2021 (Der Manhwa ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Anna Herr
Übersetzung aus dem Koreanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "The Hellbound"
 
© Altraverse
© 2020 Gyu-Seok Choi / Sang-ho Yeon
Altraverse
Mitten in Seoul wurde Yeonghun Juu von mysteriösen Kreaturen angegriffen und bei lebendigem Leib verbrannt. Da der Angriff mitten in der Stadt statt gefunden hat, gibt es viele Augenzeugen und auch Videos zu dem Vorfall.
Die Polizisten Kyunghun Jin und Eunpyo sollen den Fall untersuchen. Dabei treffen sie auf die Sekte Neue Wahrheit und ihren charismatischen Anführer Jinsu Jung. Kyunghun trifft allerdings auch auf seinen Sohn Seongho, der eigentlich bei der Nachhilfe sein sollte.
Jung erklärt den beiden Polizisten, dass er eigentlich nur Nachforschungen betreibt. Einigen Leuten erscheint eine Vision und erzählt ihnen, wie lange sie noch zu leben haben. Der Zeitraum kann Stunden bis Jahre betragen. Und am Ende kommen solche Monster und töten das Opfer. Er hat schon mehrere dieser Fälle auf der ganzen Welt untersucht.
Es gibt auch radikale Anhänger der Sekte. Die laut Jung nicht dazu gehören. Diese sind zum Teil kriminell und wollen mit Gewalt, dass die Menschen bereuen.
Doch dann meldet sich eine Frau, Jungjia Park, die eine Prophezeiung erhalten hat. Sie soll in fünf Tagen sterben. Kyunghun willigt ein, mit Jung zusammenzuarbeiten, um hinter das Geheimnis der Kreaturen zu kommen und die Frau zu retten.
Wobei der Fall immer mysteriöser wird. Denn es hat sich herausgestellt, dass die Leiche von Yeonghun Juu kein organisches Material enthielt. Da es deshalb keine menschliche Leiche sein kann, wissen die Polizisten noch nicht einmal, ob er wirklich gestorben ist.
Der Manwha erzählt eine Mysteriegeschichte aus der heutigen Zeit. Es geht um eine Mischung aus sich erfüllenden Prophezeiungen, Sekten und Kriminelle. Mittendrin sind der Polizist Kyunghun und der Sektenführer Jung, die beide diese Vorfälle aufklären wollen. Während Kyunghun aber auch das Opfer schützen will, ist Jung nur an dem Wissen interessiert.
Grafisch ist der Manhwa sehr gelungen. Die vielen Charaktere sind sehr unterschiedlich gezeichnet und auch Kinder und alte Leute sind gut getroffen. Auch die Emotionen sind gut getroffen. Zwar werden sie zum Teil übertrieben gezeigt, aber das ist dann von den Charaktere auch so gewollt. Als Kleidung wird unterschiedliche Freizeitkleidung oder Geschäftsanzüge getragen. Diese wird allerdings einfach dargestellt. Sie unterstützt aber auch die Posen und die Figur der Charaktere. Die durchsichtigen Prophezeiungen sind gelungen, die Kreaturen werden hingegen eher einfacher und unförmiger dargestellt. Die Hintergründe sehen aus wie Fotografien.
 
Seinen, ab 14 Jahre
Mystery, Drama, Horror, Psychologisch, Übermenschlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im April 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-0568-6
ASIN 3753905682

Kaufpreis: 15,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,98 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2020
ISBN vom Originalband 978-8-9546-7304-4
Frontcover The Hellbound 1 Backcover The Hellbound 1   japcover The Hellbound 1

Band 2
Erschienen im Mai 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-0569-3
ASIN 3753905690

Kaufpreis: 15,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2021
ISBN vom Originalband 978-8-9546-7649-6
Letzter Band
Frontcover The Hellbound 2 Backcover The Hellbound 2   japcover The Hellbound 2