obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Love is a Stupid Thing
(恋とはバカであることだ / Koi to wa Baka de Aru Koto da)
 
Mangaka: Tanaka Ogeretsu  
 
Verlag: Erschien ab 2023 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2014 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Christine Steinle
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 3,0.
Eure Kommentare zu "Love is a Stupid Thing"
 
© Egmont Manga
© 2014 Tanaka Ogeretsu
Egmont Manga
Der Barkeeper Shinji Maki hat sich in den Studenten Sayama verliebt. Auch wenn Sayama eigentlich Hetero ist, erwidert er Makis Liebe.
Maki könnte kaum glücklicher sein, doch er hat mit der Beziehung drei Probleme: Sayama ist zwölf Jahre jünger und Maki merkt bei Aktivitäten den Altersunterschied. Außerdem ist Sayama ziemlich besitzergreifend. Und schließlich hält Sayama Maki für unerfahren in Liebesdingen.
Leider hat Sayama mit seiner Vermutung recht, dass Maki noch Jungfrau ist. So ist der auch etwas unsicher, als Sayama bei ihm übernachten will.
So bereitet sich Maki auf Sayamas Besuch vor. Er wird aber enttäuscht, denn Sayama beschließt, mit Freunden trinken zu gehen. Maki weiß nicht, was er tun soll, zumal er befürchtet, dass in der Gruppe auch Frauen dabei sind.
Aber abends klingelt es bei Maki an der Tür. Es ist der angetrunkene Sayama. Maki ist über den Besuch erstaunt, doch Sayama beschwert sich darüber, dass Maki ihn einfach hat ziehen lassen. Aber andererseits ist Sayama auch betrunken genug, dass er Maki verzeiht. So erinnert er sich daran, weswegen sie sich eigentlich treffen wollten und er schleppt Maki Richtung Schlafzimmer.
So beginnt die Beziehung zwischen einem jungen Hetero und einem schwulen älteren Mann. Während Sayama ganz ungezwungen gibt, ist Maki verklemmt und weiß nicht, wie er mit diesem dynamischen jungen Kerl umgehen soll.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charaktere sind sauber und unterschiedlich gezeichnet. Mit den fein gezeichneten Gesichtern können sie gut ihre Gefühle zeigen. Auch wenn diese teilweise übertrieben werden. Die Kleidung ist einfach, aber detailliert gezeichnet. Auch nackt sind die Charaktere gut getroffen. Es gibt viel Sex, allerdings wird bei den erotischen Szenen viel verdeckt. Gegenstände sind eher einfach gehalten. Die Hintergründe sind detaillierter und sauber gezeichnet.
Neben der Titelstory enthält der Manga noch zwei weitere Geschichten.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
BoysLove, ab 16 Jahre
Liebe, Drama, Erotik, Schule

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im März 2023 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7555-0002-5
ASIN 3755500027

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,48 Euro
Kaufen bei Amazon (*)
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im Juni 2014
ISBN vom Originalband 978-4-7997-1497-3
Letzter Band
Frontcover Love is a Stupid Thing 1 Backcover Love is a Stupid Thing 1   japcover Love is a Stupid Thing 1


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.