obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Dur-an-ki
(ドゥルアンキ / Douruanki)
 
Mangaka: Kentaro Miura  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Planet Manga (Der Manga ist abgeschlossen) (Edition "Du-Ran-Ki - Variant-Cover" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2021 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: John Schmitt-Weigand
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Dur-an-ki"
 
© Planet Manga
© 2021 Kentaro Miura
Planet Manga
Usumgallu, was so viel wie „Drache“ bedeutet, ist der Name das Kindes zweier Götter der Weisheit. Die beiden Götter ziehen das Kind allerdings nicht selber auf, sondern überlassen es den Einwohnern in dem Berg Nizir. Dort darf kein Mensch ohne das Einverständnis der Götter hingehen.
In dem Land wird Usumgallu von einem älteren Paar gefunden, bei dem es aufwächst. Diese müssen allerdings feststellen, dass Usumgallu ein Hermaphrodit ist, also beide Geschlechtsteile hat. Dennoch verbringt Usumgallu bei ihnen eine ungestörte Kindheit.
Im Laufe der Zeit freundet sich Usumgallu mit dem Satyr Pan an. Außerdem zeigt sich, dass er einen sehr hohen Einfallsreichtum besitzt. So erfindet er schon als Kind einige Dinge, die ihm das Leben als Bauer erleichtern.
Eines Tages trifft Usumgallu auf der Jagd eine Gruppe von Jungen aus dem Dorf Tase. Sie werden von einem Wildschwein angegriffen, aber ihre Waffen sind zu schwach. Usumgallu schafft es allerdings mit einer kleinen Armbrust, das Tier zu erlegen.
Weil Usumgallu schwächer ist, als die Jungen, wundern sich über die Waffe und wollen sie auch haben. So stellt er den Jungen vier Armbrüste her.
Allerdings stellen sich die Jungen die Frage, welches Geschlecht Usumgallu hat. Die meisten glauben, er sei ein Junge. Nur Kirta, ihr Anführer denkt, er sei ein Mädchen. Auch weil er sich etwas in ihn verliebt hat.
In dem Manga geht es um ein abenteuerliches Leben zur Zeit der alten Griechen. Usumgallu hat eine göttliche Aura und göttliches Wissen. Doch seine Erfindungen fordern auch die Götter heraus. Und durch das Treffen mit den Menschen kommt die Frage nach seinem Geschlecht auf.
Grafisch ist der Manga sehr gelungen. Die Charaktere sind detailliert und individuell gezeichnet. Sowohl alte als auch ganz junge Charaktere sind gut getroffen. Sie haben alle individuelle Frisuren und Gesichtszüge, mit denen sie gut ihre Emotionen zeigen können. Auch die Kleidung ist individuell und detailliert gestaltet. Umhänge und Roben aus einfachen Stoffen und Fellen sind mit den vielen Falten gut dargestellt. Auch die Waffen sind detailliert gezeichnet. Ebenso sind die anderen Gegenstände sind gut umgesetzt. Die Tiere sind sauber und furchteinflößend dargestellt. Die Hintergründe sind ebenso sauber und detailliert gezeichnet.
Der Manga ist ein Probemanga für einen weiteren Manga von Kentaro Miura, in der es um einen Jungen von heute geht, der bei den alten Amazonen landet. Dieser Manga wird nicht mehr erscheinen, aber die ersten drei Kapitel der Geschichte sind hier als Text zusammen mit Skizzen abgedruckt.
 
Editionen: Dur-an-ki (Der Manga ist abgeschlossen)
  Du-Ran-Ki - Variant-Cover (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Seinen, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Drama, Religion, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im August 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7416-2969-3
ASIN 3741629693

Kaufpreis: 19,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 19,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2021
ISBN vom Originalband 978-4-592-16308-4
Letzter Band
Frontcover Dur-an-ki 1   japcover Dur-an-ki 1