obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Leave Your Marks on my Back
(この背中に爪を立てて / Konosenaka ni Tsume wo Tatete)
 
Mangaka: Rou Nishimoto  
 
Verlag: Erschien ab 2023 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jan Lukas Kuhn
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 1,0.
Eure Kommentare zu "Leave Your Marks on my Back"
 
© Hayabusa
© 2019 Rou Nishimoto
Hayabusa
Der Student Ayumu Sato kellnert als Aushilfe in der Bar „Crisis“. Er ist ein wenig frustriert, auf dem Weg zur Arbeit lag viel Müll herum, was seinen Sinn für Ordnung stört. So mag er es auch nicht, dass sich sein Kollege Kataoka einen Schluck aus der Bar genehmigt.
Seine Stimmung hellt sich auf, als ein Kunde sich in den Laden verirrt. Da niemand sonst in der Bar ist, kümmert sich Ayumu besonders um ihn. Aber er hat auch das Gefühl, dass er mit dem Fremden gut klar kommt.
Da betritt der Chef, Toshi, die Bar. Er kennt den Fremden, Yoshitaka Bando, und hat sich anscheinend mit ihm verabredet. Für Ayumu ist die Anspannung, die eben noch in der Luft lag, sofort verschwunden. Er erfährt, dass sich Toshi und Yoshitaka aus dem Studium kennen und sich erst vor kurzem wieder getroffen haben.
Allerdings wird Ayumu davon überrascht, wie offen Toshi und Yoshitaka miteinander umgehen. Und als Toshi damit beginnt, Yoshitaka am Kopf zu streicheln, wird Ayumu erregt und fragt sich, ob die beiden ein Paar sind.
Als Yoshitaka lässt Toshi dessen Ehefrau Miho grüßen. Irgendwie ärgert das Ayumu, der nach der Szene vorher etwas anderes erwartet hat. Als er Yoshitaka einen Schirm reichen will, fragt der ihn aber, ob er für ihn Modell stehen will. Außerdem scheint Yoshitaka Ayumus Erregung erkannt zu haben.
Es stellt sich heraus, dass Yoshitaka Dozent für Kunst an der Uni ist. Er verwirrt Ayumu, denn anscheinend kann er ihn leicht durchschauen. Als sie durch einen Unfall aufeinander zu liegen kommen, gibt er Ayumu einen heißen Kuss. So kommt es auch, dass Ayumu, als er kurz darauf Yoshitaka nackt Model liegt, plötzlich einen Ständer bekommt. Aber anstatt pikiert zu sein, beginnt Yoshitaka überraschend damit, ihn zu befriedigen.
Der Manga erzählt die heiße Liebesgeschichte zwischen einem Studenten und einem Dozenten. Zwischen den beiden gibt es viel Sex. Aber Yoshitaka hat noch seine Ehefrau und auch Toshi ist eifersüchtig.
Grafisch ist der Manga gelungen. Die Charaktere sind ordentlich und detailliert gezeichnet. Sie haben feine Gesichter, die auch gut ihre Gefühle ausdrücken können. Auch die Frisuren sind sauber gestaltet. Auch die Kleidung ist ordentlich gestaltet. Es werden Anzüge für die Bar, ansonsten Freizeitkleidung getragen. Während die Anzüge zwar aufwendiger gestaltet, aber ansonsten eher einfach gezeichnet sind, passt sich die Freizeitkleidung mit Falten und Schattierungen den vielfältigen Posen der Charaktere an. Bei den vielen Sexszenen zeigen die Charaktere einen übertrieben gestalteten Körperbau. Dabei wird bei diesen Szenen nichts zensiert. Gegenstände sind einfacher, aber erkennbar gezeichnet. Die vielen Hintergründe ins hingegen sehr detailliert gestaltet.
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Liebe, Drama, Erotik

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im August 2023 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62362-1
ASIN 3551623627

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2019
ISBN vom Originalband 978-4-396-78472-0
Letzter Band
Frontcover Leave Your Marks on my Back 1 Backcover Leave Your Marks on my Back 1   japcover Leave Your Marks on my Back 1